Demokratiekolleg

Diskussion mit Kieler Kandidaten zur Bundestagswahl

Die Moderatoren, Pastorin Nora Steen und Pastor Joachim Kretschmar, möchten von den Direktkandidaten wissen, welche Vorstellungen sie von Gerechtigkeit haben.
Die Moderatoren, Pastorin Nora Steen und Pastor Joachim Kretschmar, möchten von den Direktkandidaten wissen, welche Vorstellungen sie von Gerechtigkeit haben.© privat

28. Juli 2021

Ist das gerecht? Dieser Frage stellen sich die Kieler Kandidaten zur Bundestagswahl am Donnerstag, 5. August, bei einer Podiumsdiskussion um 19 Uhr in der Petruskirche im Stadtteil Wik.

Die Besucher haben dabei nicht nur die Möglichkeit, ihre möglichen Vertreter im Parlament kennenzulernen, sie können sich einmischen und selbst Frage stellen: an Thomas Stritzl (CDU), Matthias Stein (SPD), Luise Amtsberg (Grüne), Lorenz Gösta Beutin (Linke), Max Mordhorst (FDP) und Marcel Schmidt (SSW).

Was treibt die Kandidaten an?

Das Moderatoren-Duo Nora Steen und Joachim Kretschmar will bei diesem zweistündigen Demokratiekolleg herausfinden, was die Kandidaten antreibt, und weshalb sie für Kiel in den Bundestag möchten. Neben ihren Ideen und Konzepten für eine gerechte Gesellschaft soll es in der Diskussion um Nachhaltigkeit und Umweltschutz gehen, genauso wie um soziale Verantwortung, Wirtschaft oder Generationengerechtigkeit.

Der Eintritt ist frei.

Veranstalter

Das Demokratiekolleg ist eine gemeinsame Veranstaltung des Christian Jensen Kollegs Breklum, der Evangelischen Akademie der Nordkirche und des Ev.-Luth. Kirchenkreises Altholstein.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de