Veranstaltung

Ein Gedenkkreuz für den Doberaner Mönchsfriedhof

Luftaufnahme vom Bad Doberaner Münster.
Luftaufnahme vom Bad Doberaner Münster.© Wikinger2017, Pixabay

04. Juni 2020

Ein Gedenkkreuz für den ehemaligen Zisterzienser-Mönchsfriedhof in Bad Doberan (bei Rostock) soll am 6. Juni (12 Uhr) errichtet und eingeweiht werden. Der Friedhof diente nach der Auflösung des Klosters fast 250 Jahre (bis um 1795) als Ortsfriedhof Doberans.

Weitere Infos unter:
klosterverein-doberan.de

Nach Angaben des "Vereins der Freunde und Förderer des Klosters" soll das Kreuz aus Cortenstahl auch an die Erstgründung des Klosters in Althof (bei Bad Doberan) im Jahr 1171 erinnern, die sich 2021 zum 850. Mal jährt. Dann werde ein lange geplantes Vorhaben Wirklichkeit, ermöglicht durch öffentliche Förderung und private Spenden, so der Verein.

 

Veranstaltungen
Oops, an error occurred! Code: 2021102802044060ba027f

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de