Diakonie

Einsegnungs-Gottesdienst mit Bischöfin Fehrs: "Holt die Menschen aus dem Elend"

Konviktmeisterin Claudia Rackwitz-Busse, Bischöfin Kirsten Fehrs und der Vorsteher des Rauhen Hauses, Pastor Andreas Theurich, gestalteten gemeinsam den Einsegnungs-Gottesdienst für die 14 Absolventinnen und Absolventen der Evangelischen Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie des Rauhen Hauses (von links).
Konviktmeisterin Claudia Rackwitz-Busse, Bischöfin Kirsten Fehrs und der Vorsteher des Rauhen Hauses, Pastor Andreas Theurich, gestalteten gemeinsam den Einsegnungs-Gottesdienst für die 14 Absolventinnen und Absolventen der Evangelischen Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie des Rauhen Hauses (von links).© Martin Krok/Das Rauhe Haus

14. September 2020

In Moria entscheidet sich derzeit die Zukunft Europas. Das sagte Hamburgs Bischöfin Kirsten Fehrs am Sonntag in einem Einsegnungs-Gottesdienst in der Dreifaltigkeitskirche (Hamm) und bekräftigte den Aufruf, dass Deutschland Flüchtlinge aus Griechenland aufnehmen solle.

Erschütternd sei die Unwürdigkeit des politischen Spiels, die Unfähigkeit Europas, zu einer humanen Flüchtlingspolitik zu kommen, so die evangelische Theologin. In der Nacht zu Mittwoch hatte ein Feuer große Teile eines mit mehr als 12.000 Menschen völlig überfüllten Lagers in Moria auf der griechischen Insel Lesbos verwüstet.

"Gebt nichts und keinen verloren!"

"Holt die Menschen aus dem Elend, gebt ihnen eine Zukunft", sagte Fehrs. Und an die neuen Diakoninnen und Diakone gewandt: "Gebt nichts und keinen verloren! Auch Eure Hoffnungen nicht und Euren Mut."

14 neue Diakone und Diakoninnen eingesegnet

Die Bischöfin segnete gemeinsam mit dem Vorsteher des Rauhen Hauses, Pastor Andreas Theurich, 14 Absolventinnen und Absolventen der Evangelischen Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie des Rauhen Hauses in das Diakonenamt der Nordkirche ein. Zudem wurden sechs von ihnen in die Brüder- und Schwesternschaft der Stiftung aufgenommen. Der Festgottesdienst fand unter besonderen Hygiene- und Schutzmaßnahmen in der Dreifaltigkeitskirche zu Hamburg-Hamm statt.

Info

Diakone und Diakoninnen arbeiten in allen Feldern diakonischer und sozialer Arbeit, im kirchlichen Dienst, in Kirchengemeinden, in Diakonischen Werken und Einrichtungen der Wohlfahrtspflege.

Die Brüder- und Schwesternschaft geht auf die Gründungsjahre der Stiftung Mitte des 19. Jahrhunderts zurück. Sie ist die geistliche Gemeinschaft des Rauhen Hauses und hat rund 640 Mitglieder.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Praktische Hilfe

07172 9340048

Corona-Risiko-Gruppen: Praktische Hilfe vor Ort von Gemeinschaft.Online

Seelsorge Hotline

0800 4540106

Kostenfreie Seelsorge-Hotline der Nordkirche in der Corona-Krise. Wir sind täglich von 14-18 Uhr für Sie da.

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de