Restaurierung

Fördergelder für St. Pauls-Kirche in Schwaan

Instrument mit kulturellem Wert: Die Orgel in der St. Pauls-Kirche in Schwaan wurde 1861 gebaut. Nun soll sie saniert werden.
Instrument mit kulturellem Wert: Die Orgel in der St. Pauls-Kirche in Schwaan wurde 1861 gebaut. Nun soll sie saniert werden. © Stiftung Orgelklang

15. April 2021

Die historische Orgel in der St. Pauls-Kirche im mecklenburgischen Schwaan ist die "Orgel des Monats April 2021" der bundesweiten Stiftung Orgelklang. Damit erhält sie Fördergelder für ihre Sanierung. Diese soll im Sommer 2022 abgeschlossen sein.

Gefördert wird die Sanierung mit 14.500 Euro, teilte die von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gegründete Stiftung mit. Insgesamt sind 147.000 Euro für die Sanierung vorgesehen. Die 1861 von Friedrich Wilhelm Winzer gebaute Orgel gehört zu den bedeutendsten romantischen Instrumenten ihrer Art in Mecklenburg.

Restaurierung beginnt im Herbst 

Geplant ist ein einziger, umfassender Bauabschnitt, der vom Abbau des Instruments im Herbst über die Reinigung der Originalteile sowie Holzschutzmaßnahmen und die Restaurierung von Trakturen, Balg-, Windanlage und Pfeifenwerk bis hin zur Montage und Intonation reicht.

Im Sommer 2022 soll das Instrument dem romantischen Original so sehr ähneln wie möglich. Die Orgel in Schwaan ist eine von acht wertvollen Orgeln im Kirchenkreis Mecklenburg, die restauriert werden sollen.

Musikhochschüler dürfen sie spielen

Zur Spendensammlung für die Sanierung gründete sich der "Förderverein für die Kirche in Schwaan". Als Versammlungen noch möglich waren, gab es Benefizkonzerte und "Straßenmusik in der Kirche" sowie ein Gemeindefest zum Thema Orgel. Später soll die Orgel nicht nur in Gottesdiensten erklingen, sondern auch Studierenden der nahen Hochschule für Musik und Theater in Rostock zum Üben zur Verfügung stehen, hieß es. 

Am Ende wird aus allen "Orgeln des Monats" eine "Orgel des Jahres" gewählt. Die Auszeichnung ist ein Publikumspreis, die Abstimmung läuft online über die Website der Stiftung Orgelklang. 

Die Stiftung 

Die Stiftung Orgelklang der EKD wurde 2007 unter dem Dach der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa) gegründet. Ihr Ziel ist die Erhaltung und Wiederherstellung von historischen Orgeln in evangelischen Kirchen.

Seit ihrer Gründung konnte die Stiftung Orgelklang fast 240 Förderzusagen für die Sanierung von Kirchenorgeln über mehr als zwei Millionen Euro geben. Im Jahr 2021 sind 15 Projekte in ganz Deutschland mit einem Volumen von rund 165.00 Euro vorgesehen.

 

 

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite