Musik-Veranstaltung

Greifswalder Bachwoche startet

Geistliche Musik im Gottesdienst bildet nach wie vor das Herzstück der Greifswalder Bachwoche. (Archiv).
Geistliche Musik im Gottesdienst bildet nach wie vor das Herzstück der Greifswalder Bachwoche. (Archiv).© Rainer Neumann/Nordkirche

13. Juni 2022

Unter dem Motto „Bach illuminiert“ wird am heutigen Montag (13. Juni) die 76. Greifswalder Bachwoche eröffnet. Bis zum Sonntag (19. Juni) stehen insgesamt 42 Veranstaltungen auf dem Programm. Es ist die erste Bachwoche ohne pandemiebedingte Einschränkungen seit zwei Jahren.

Am Montag erklingt im Dom St. Nikolai um 20 Uhr die Johannespassion von Johann Sebastian Bach, es singen unter Leitung von Bachwochen-Leiter Frank Dittmer der Greifswalder Domchor und ein Solisten-Ensemble.

Jazz-Weltstar zu Gast

Als festlicher Höhepunkt der Bachwoche kommt am Sonnabend (18. Juni, 20 Uhr) im Dom das Oratorium „The Light of Life“ (1896) von Edward Elgar zur Aufführung. Der Jazz-Weltstar Barbara Dennerlein spielt am Sonnabend (22 Uhr) an der Hammondorgel in der Kirche St. Jacobi.

Am Sonntag zeigt der gebürtige Greifswalder Georg Kallweit an der Barockvioline mit Björn Colell (Theorbe) unter dem Titel „ombra e luce“, welche Klangfarben Musik hervorbringen kann. Beginn ist um 15 Uhr in der Kirche St. Joseph.

Geistliche Musik bleibt Herzstück

Geistliche Musik im gottesdienstlichen Rahmen bliebe weiter „das Herzstück“ der Greifswalder Bachwoche, vor allem in den täglichen „Geistlichen Morgenmusiken“, hieß es.

Geistliche Morgenmusik bei der Greifswalder Bachwoche
Geistliche Morgenmusik bei der Greifswalder Bachwoche 2021.© Annette Klinkhardt

Die Greifswalder Bachwoche ist das älteste Musikfestival Mecklenburg-Vorpommerns. Sie fand erstmals 1946 auf Initiative des damaligen Domkantors Hans Pflugbeil statt. Träger des Festivals ist die evangelische Nordkirche in Kooperation mit der Uni Greifswald, dem Land MV, der Stadt Greifswald und dem Pommerschen Evangelischen Kirchenkreis.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite