Coronavirus

Häufige Fragen zur aktuellen Lage

© fotolia/Alexander Borisenko

06. April 2020

Darf der Gottesdienst noch stattfinden? Wo finde ich digitale Alternativen? Diese Fragen beantworten wir im FAQ (Stand 06. April).

Finden noch Gottesdienste statt?

"Zusammenkünfte in Kirchen", also auch Gottesdienste, sind von Ländern und Bundesregierung bis auf weiteres untersagt worden.

Es ist aber möglich, Gottesdienste in digitalen Formaten, z.B. als Stream oder Podcast anzubieten. Aktuelle Informationen zu digitalen Angeboten finden Sie in den sozialen Netzwerken unter dem Hashtag #DigitaleNordkirche oder auf unserer Übersichtsseite.

Häufige Fragen zu YouTube und wie man dort einen Kanal für die eigene Kirchengemeinde erstellt, erfahren Sie in unserem FAQ.  

Können Beerdigungen noch stattfinden?

In den Handlungsempfehlungen der Nordkirche heißt es: „Unumgängliche Kasualien, wie z.B. Beerdigungen, finden im engsten Kreis statt“ - und zwar inzwischen nur noch unter freiem Himmel. Dabei sollten jedoch folgende Vorsichtsmaßnahmen beachtet werden:

  1. Es soll festgehalten werden, wer teilnimmt.
  2. Menschen mit Krankheitssymptomen oder aus Risikogebieten nehmen nicht teil, um andere nicht zu gefährden.
  3. Darüber hinaus müssen Hygienevorschriften eingehalten werden: Es soll die Möglichkeit zum Händewaschen gegeben sein, der Raum sollte gut belüftet und Körperkontakt gemieden werden.

Darf ein Grab auf dem Friedhof besucht werden?

Dazu kann die Nordkirche keine allgemeine Empfehlung geben. Zu befolgen sind dabei die aktuellen Empfehlungen und Anordnungen der Behörden. 

Finden noch Konfirmationen statt?

Konfirmationen und andere Veranstaltungen aus der Jugendarbeit, wie zum Beispiel Freizeiten oder Gruppentreffen, fallen derzeit leider aus. Mehr dazu

Werden Veranstaltungen generell abgesagt?

Ob eine Veranstaltung in einer Kirchengemeinde dringend notwendig ist und in kleinem Kreis stattfinden soll, entscheiden die Verantwortlichen jeweils in enger Abstimmung mit den jeweiligen Pröpstinnen und Pröpsten. Darüber hinaus gelten die jeweiligen kommunalen und bundesweiten Vorgaben.

Ist es möglich, Abendmahl zu feiern?

Laut Handlungsempfehlung der Nordkirche soll die Feier des Abendmahls derzeit ausgesetzt werden. Sollte das Abendmahl trotzdem gefeiert werden, müssen dabei unbedingt alle hygienischen Bestimmungen beachtet werden. Wie alternativ eine geistliche Tischfeier zu Hause gestaltet werden kann, lesen Sie hier.

Werden die Glocken geläutet?

Die Nordkirche lädt zum "Hoffnungsläuten" ein: Täglich um 12 Uhr sollen in allen Kirchen die Gebetsglocken geläutet werden.

Wo finde ich aktuelle Informationen zum Umgang mit Corona?

Wir haben dazu die Seite aktuell.nordkirche.de für Sie bereit gestellt, die laufend aktualisiert werden. Für Informationen aus Ihrer Gemeinde vor Ort, besuchen Sie bitte deren Website. Die Kontaktdaten finden Sie in unserer Adressdatenbank
Für medizinische Fragen: Robert-Koch-Institut.

Wo finde ich passende geistliche Texte?

Das Gottesdienstinstitut der Nordkirche stellt "Ideen, Texte, Materialien, Links zu Gottesdiensten ohne Ort und geistlichem Leben in besonderen Zeiten" auf seiner Seite bereit.

Wie streame ich meinen Gottesdienst live?

Wir haben dazu eine Kurzanleitung zusammengestellt. Dabei gibt es auch einen rechtlichen Rahmen zu beachten.

Wie kann mein Gottesdienst auf YouTube in die Playlist der Nordkirche gelangen?

Nutzen Sie dazu bitte unser Online-Formular.

Wie erstelle ich einen Podcast?

Hinweise dazu gab es auf dem Hansebarcamp; den entsprechenden Artikel dazu finden Sie hier.
Auch Jonas Goebel hat einen Text zu dem Thema verfasst: "Wie kann ich Predigten als Podcast anbieten?"

Für Inspirationen gibt es hier eine Liste mit Podcasts aus der Nordkirche.

Wie kann man gemeinsam beten?

Evangelisch.de bietet ein Online-Gebet bis zum Ende der Corona-Krise an. Auf Twitter gibit es weiterhin das morgendliche gemeinsame ökumenische Gebet, die #twaudes, sowie abends die #twomplet.

Darüber hinaus gibt es lokale Aktionen, wie etwa das "Licht der Hoffnung" in den Kirchenkreisen Mecklenburg und Pommern.

Mit welchem Tool kann ich Videokonferenzen stattfinden lassen?

Zu dieser Frage wenden Sie sich als Kirchengemeinde bitte an Ihren Kirchenkreis.
Wir empfehlen z.B. zoom.us Dazu gibt es in unserer YouTube-Playlist auch ein Tutorial.

Auf welchen Messenger-Dienst kann ich für Gruppenbesprechungen ausweichen?

Für (Gruppen-)Chats empfehlen wir die App Threema, die datenschutzkonform ist.

Wir bieten eine Hilfsaktion in unserer Gemeinde gestartet und möchten das gern publik machen – an wen können wir uns wenden?

Schreiben Sie gern an redaktion@afoe.nordkirche.de oder posten Sie es in den sozialen Medien mit dem Hashtag #DigitaleNordkirche; dann können wir das bei „Aktuelles“ mitaufführen.

Welche Kirchen-Hashtags gibt es auf Twitter und Instagram oder Facebook?

Hier die am häufigsten verwendeten: #ansprechbar #digitalekirche #digitaleNordkirche #gottesdienst

Gibt es eine Social Wall?

Ja, alle unter dem Hashtag #DigitaleNordkirche geposteten Beiträge aus den sozialen Netzwerken Facbook, Twitter und Instagram laufen zentral auf einer Social Wall auf.

Ich brauche seelsorgerliche Hilfe. An wen kann ich mich jetzt wenden?

Sie können sich zunächst einmal telefonisch oder per E-Mail an Ihre Pastorinnen und Pastoren vor Ort wenden. Diese finden Sie über unsere Adressdatenbank. Täglich von 14 bis 18 Uhr gibt es zudem in Corona-Zeiten bis auf weiteres eine Hilfe-Hotline der Nordkirche. Diese erreichen Sie unter 0800 4540106. 

Darüber hinaus können Sie auch auf das Angebot der Telefonseelsorge zurückgreifen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind rund um die Uhr an allen Tagen im Jahr unter 0800 1110 111 oder 0800 1110 222 zu erreichen. Und auch die Diakonie ist erreichbar. Wer lieber textbasiert Hilfe sucht, kann sich an die Chatseelsorge der evangelischen Kirchen wenden. All diese Angebote sind kostenlos.

Wo finden Kunst- und Kulturschaffende Hilfe?

Auf dem Kulturportal kulturhimmel.de sammelt die Studienleiterin für Kunst und Kirche, Luise Klafs, auf einer Sonderseite Hilfen und weitere Informationen für Kunst- und Kulturschaffende.

Wo finde ich verlässliche Informationen zum Coronavirus in anderen Sprachen, wie zum Beispiel Farsi?

Informationen dazu hat der Referent für Gemeinden anderer Sprache und Herkunft der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zusammengestellt.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Praktische Hilfe

07172 9340048

Corona-Risiko-Gruppen: Praktische Hilfe vor Ort von Gemeinschaft.Online

Seelsorge Hotline

0800 4540106

Kostenfreie Seelsorge-Hotline der Nordkirche in der Corona-Krise. Wir sind täglich von 14-18 Uhr für Sie da.

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de