Corona-Pandemie

Hamburg erlaubt wieder Gottesdienste

Gottesdienste sind in Hamburg ab sofort wieder erlaubt - unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln.
Gottesdienste sind in Hamburg ab sofort wieder erlaubt - unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln.© urbazon, iStockphoto

06. Mai 2020

Hamburg erlaubt ab Mittwoch (6. Mai) unter Auflagen wieder Gottesdienste in Kirchen, Moscheen und Synagogen. Die Veranstalter müssten ein Konzept zum Infektionsschutz erstellen und einhalten, teilte Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks (SPD) am Dienstag mit.

Das Konzept müsse Maßnahmen zur Einhaltung des Mindestabstands von 1,50 Meter zwischen den Besuchern sowie eine Begrenzung der Teilnehmer und allgemeine Hygienemaßnahmen beinhalten.  

Größere Trauerfeiern wieder möglich

Außerdem dürfen Trauerfeiern an privaten und öffentlichen Orten wieder in größerem Kreis stattfinden als in den vergangenen Wochen. Insbesondere im Freien, aber auch in Kirchen und Kapellen dürfen nicht mehr nur der familiäre Kreis, sondern auch Menschen aus dem persönlichen Umfeld des Verstorbenen an Bestattungen und Trauerfeiern teilnehmen.

Handlungsempfehlungen der Nordkirche

Bereits am Freitag (1. Mai) hatte die Nordkirche eine Handlungsempfehlung an ihre fast 1.000 Kirchengemeinden geschickt. Verantwortlich für die Gestaltung des kirchlichen Lebens in den Gemeinden sind laut Verfassung der Nordkirche die jeweiligen Kirchengemeinderäte. Dabei sind die Rechtsverordnungen der Bundesländer einzuhalten.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Praktische Hilfe

07172 9340048

Corona-Risiko-Gruppen: Praktische Hilfe vor Ort von Gemeinschaft.Online

Seelsorge Hotline

0800 4540106

Kostenfreie Seelsorge-Hotline der Nordkirche in der Corona-Krise. Wir sind täglich von 14-18 Uhr für Sie da.

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de