Ökumenische Andacht

Hoffnungsleuchten im Landeshaus Kiel

Die Landeskirchliche Beauftragte Claudia Bruweleit, Bischof Gothart Magaard, Schwester Maria Magdalena und Landtagspräsident Klaus Schlie mit #hoffnungsleuchten-Sternen im Landeshaus in Kiel (von links).
Die Landeskirchliche Beauftragte Claudia Bruweleit, Bischof Gothart Magaard, Schwester Maria Magdalena und Landtagspräsident Klaus Schlie mit #hoffnungsleuchten-Sternen im Landeshaus in Kiel (von links).© Antje Wendt

09. Dezember 2020

Bei einer ökumenischen Andacht am 9. Dezember im Kieler Landeshaus sprach Bischof Gothart Magaard über Trost in schwierigen Zeiten.

Er sagte in seiner Ansprache: "In dieser Pandemiezeit ist es schwierig, die richtigen Worte zu finden. Leicht stellt sich das Gefühl ein, dass das eigene Tun vergeblich ist. Doch Gott wird dafür sorgen, dass unser Tun und Planen seinen Weg findet. Darauf können wir vertrauen. Gottes Heiliger Geist wird Wege finden, dass der Trost wächst und seine Wirkung hat."

Zuversicht auch in Zeiten der Pandemie

Bischof Magaard ermutigte die Landtagsabgeordneten, mit Zuversicht durch die Zeit der Pandemie zu gehen. "Gott kommt zu uns als Helfer und Tröster – das ist Advent", sagte er den Anwesenden. Er fuhr fort: "Gott begleitet uns durch das Leben – nicht an den Krisen vorbei, doch sehr wohl durch sie hindurch. Das darf uns Ermutigung und Stärkung sein". Zugleich gab er allen Teilnehmenden für die Adventszeit mit auf den Weg, "dass wir selber Boten und Botinnen des Trostes und der Freude sein können."

Die Andacht im Landeshaus fand statt auf Einladung der Landeskirchlichen Beauftragten Claudia Bruweleit und Schwester Maria Magdalena.

 

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de