Hamburg

Konferenz zur Zukunft der Religion

18. Januar 2018 von Thomas Morell, Lena Modrow

Die Aufklärer träumten einst davon, dass Religionskonflikte eines Tages verschwunden seien. Wie sieht es nun aus mit der Zukunft der Religion? Das ist das Thema einer zweitägigen Konferenz (23. und 24. Februar) der Wochenzeitschrift "Zeit" in Hamburg.

Auftakt ist ein Vortrag von Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) über Chancen und Risiken des Glaubens (23. Februar, 18 Uhr) in der Hauptkirche St. Petri. "Tagesschau"-Sprecher und Nahost-Experte Constantin Schreiber stellt darüber hinaus seine Recherche aus deutschen Moscheen vor.

Perspektiven der Religion

Am zweiten Tag geht die Konferenz in der Bucerius Law School mit drei Themenschwerpunkten - eines davon: "Religion als Hoffnung". Der EKD-Ratvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm diskutiert unter unter anderem dem Titel "#LiebeDeinenNächsten" mit seinem Sohn Jonas über Christentum und Kommunikation. Über "Religion als Gefahr" sprechen neben weiteren Militärbischof Sigurd Rink und der assyrische Erzdiakon Emanuel Youkhana. Alt-Bischof Wolfgang Huber diskutiert über die Würde des verletzlichen Menschen und die katholische Theologin Johanna Rahner über öffentliche religiöse Symbole. Zum Abschluss geht es über die "Macht des Lachens" unter anderem um Papst-Satiren und die Mohammed-Karikaturen.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Praktische Hilfe

07172 9340048

Corona-Risiko-Gruppen: Praktische Hilfe vor Ort von Gemeinschaft.Online

Seelsorge Hotline

0800 4540106

Kostenfreie Seelsorge-Hotline der Nordkirche in der Corona-Krise. Wir sind täglich von 14-18 Uhr für Sie da.

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de