Seltener Fund

Kunstwerk "Wilde Männer" in Kirche Kenz ist gesichert

Die evangelische Kirche Kenz: 2019 wurden dort bei Zufall die kostbaren Wandmalereien entdeckt.
Die evangelische Kirche Kenz: 2019 wurden dort bei Zufall die kostbaren Wandmalereien entdeckt. © Kirchengemeinde Bodstedt-Flemendorf-Kenz
Die "wilden Männer" vor ihrer Restaurierung. Die Wandmalerei in der Kirche Kenz ist wahrscheinlich mehr als 600 Jahre alt.
Die "wilden Männer" vor ihrer Restaurierung. Die Wandmalerei in der Kirche Kenz ist wahrscheinlich mehr als 600 Jahre alt. © Kirchengemeinde Bodstedt-Flemendorf-Kenz

07. Januar 2022

Die mittelalterlichen Wandmalereien in der Dorfkirche Krenz bei Barth im Kreis Vorpommern-Rügen können erhalten werden. Sie zeigen drei unterschiedliche "wilde Männer" mit Fell am Körper – eine Entdeckung, die bislang einzigartig ist im deutschsprachigen Raum.

Die Sicherung der jeweils etwa 1,25 Meter großen Medaillons im Turmbogen der ehemaligen Wallfahrtskirche St. Marien kostete rund 25.000 Euro. Das Geld kommt je zur Hälfte aus Denkmalmitteln des Landes Mecklenburg-Vorpommern und Geldern der Zeit-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius, teilte die evangelische Kirchengemeinde Bodstedt-Flemendorf-Kenz mit.

Mehr als 600 Jahre alter Kunstschatz 

Die um 1400 entstandene Malerei zeigt den Angaben zufolge in drei Medaillons jeweils das Motiv eines „wilden Mannes“ mit Fell am Körper, der durch ein Waldgebiet wandert. Dabei unterscheide sich die Darstellung der einzelnen „wilden Männer“ in Mimik und Haartracht, hieß es. Vergleichbare Motive mittelalterlicher Wandmalereien in Kirchen seien im deutschsprachigen Raum nicht bekannt.

Durch ikonografische Elemente unterstützt werde die Deutung, dass diese drei unterschiedlichen Darstellungen des „wilden Mannes“ als Einladung zum christlichen Glauben verstanden werden könnten, hieß es. Eine umfassende Deutung der Malereien sei allerdings noch nicht erfolgt.

Außergewöhnlich gut erhaltener Zufallsfund

Restauratoren hatten die Malereien im Sommer 2019 durch Zufall entdeckt, weil die Gewölbe des Kirchenschiffes restauriert wurden und eingerüstet waren. Auch wegen Zwischendecken seien die Medaillons im Turmbogen hinter der Orgel nicht direkt einsehbar, hieß es auf Nachfrage.

Die Malereien seien noch in einem außergewöhnlich guten Originalzustand aus der Bauzeit erhalten, so dass keine größeren konservatorischen Maßnahmen erforderlich gewesen seien. Zur Sicherung seien jetzt unter anderem Risse im und über dem Bogen geschlossen, lose Putze gefestigt und die mittelalterliche Malschicht gereinigt worden.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite