20. Tagung vom 27. bis 29. September in Lübeck-Travemünde

Landessynode mit landesbischöflicher Wahl und Thema Ehrenamt

Vom 27. bis 29. September kommen die 156 Synodalen zu ihrer 20. Tagung in Lübeck-Travemünde zusammen
Vom 27. bis 29. September kommen die 156 Synodalen zu ihrer 20. Tagung in Lübeck-Travemünde zusammen© Nordkirche, Maren Warnecke

20. September 2018 von Stefan Döbler

Lübeck-Travemünde. Vom 27. bis 29. September wird die I. Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) in Lübeck-Travemünde tagen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Wahl einer neuen Landesbischöfin bzw. eines neuen Landesbischofs, zu der sich die 156 Synodalen am Donnerstag (27. September) im Lübecker Dom versammeln werden, sowie der Thementag „Ehrenamt und Engagementförderung“ am Freitag (28. September).

Zur Wahl ins landesbischöfliche Amt kandidieren Regionalbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt, Propstsprengel Meiningen-Suhl der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM), und Propst Dr. Karl-Heinrich Melzer, Evangelisch-Lutherischer Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein. Zu Beginn der Wahl im Lübecker Dom versammeln sich die Mitglieder der Landessynode dort um 16 Uhr zum Gottesdienst. Die Predigt hält Bischöfin em. Jāna Jēruma-Grīnberga, Pastorin der Anglikanischen St Saviour’s Kirche im lettischen Riga und frühere Bischöfin der Lutherischen Kirche in England und damit die erste Bischöfin in England.

Auf den Gottesdienst folgen die Begründung des Wahlvorschlags, eine Vorstellung der Kandidatin und des Kandidaten und die Wahl. Präses Dr. Andreas Tietze, Vorsitzender des Wahlvorbereitungsausschusses: „Mit der Wahl einer neuen Landesbischöfin oder eines neuen Landesbischofs wird die Synode eine für die Nordkirche weitreichende personelle Entscheidung fällen. Ich freue mich über die Kandidatur von Kristina Kühnbaum-Schmidt und Dr. Karl-Heinrich Melzer. Insbesondere freue ich mich auf den Gottesdienst, in dem Bischöfin em. Chaplain Jana Jeruma-Grinberga aus Riga in ökumenischer Perspektive predigen wird.“

Hinweise für Medienvertreterinnen und -vertreter

Anmeldung zur Berichterstattung: pressestelle@presse.nordkirche.de

Zur Wahl ins landesbischöfliche Amt

Donnerstag, 27. September, Dom zu Lübeck

Im Anschluss an die Verkündung des Wahlergebnisses und erste Gratulationen:

  • Pressegespräch (20 Minuten) mit der gewählten künftigen Landesbischöfin / dem gewählten künftigen Landesbischof, Präses Dr. Andreas Tietze und Landesbischof Gerhard Ulrich
  • kurze Statements für Hörfunk/TV

Freitag, 28. September, 9 - 12 Uhr, Tagungsort Travemünde (Hotel „Maritim“):

  • Gelegenheit für Einzelinterviews

Zum Synodenthema „Ehrenamt und Engagementförderung“

Freitag, 28. September, 13.15 Uhr, Tagungsort Travemünde (Hotel „Maritim“):

  • Pressekonferenz des Präsidiums der Landessynode

Rückfragen:

Pastor Stefan Döbler, Pressesprecher der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland, Tel.: 0385 20223-112, mobil: 0175 1865130, E-Mail: stefan.doebler@presse.nordkirche.de

Amtszeit des ersten Landesbischofs der Nordkirche endet am 31. März 2019

Die Amtszeit von Landesbischof Gerhard Ulrich endet am 31. März. Die Landessynode hatte ihn 2013 zum Landesbischof und Vorsitzenden der Ersten Kirchenleitung gewählt. Im Fusionsprozess der Nordelbischen Kirche sowie der Landeskirchen Mecklenburgs und Pommerns, die Pfingsten 2012 die Nordkirche gründeten, war er Vorsitzender der gemeinsamen Kirchenleitung. Er ist Leitender Bischof der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD).

Informationen und Materialen zur Wahl finden Sie hier

Dass die Landessynode sich an einem Thementag dem ehrenamtlichen Engagement in der Nordkirche widmet, begrüßt Präses Tietze: „Unser kirchliches Leben wird immer stärkerem Maße von den vielen Menschen getragen, die sich freiwillig in den Kirchengemeinden und Diensten und Werken der Nordkirche engagieren. Da braucht es eine gemeinsame Standortbestimmung und eine profilierte und gezielte Förderung dieses Engagements.“

Gezielte und profilierte Förderung ehrenamtlichen Engagements im Blick

Auf der Tagesordnung der Synodalen stehen darüber hinaus Gesetzesvorlagen über die Zustimmung zum Arbeitsrechtsregelungsgrundsätzegesetz der EKD, über die Zustimmung zum Partnerschaftsvertrag mit der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Rumänien (beides am Donnerstag, zwischen 10 und 14 Uhr) und eine Rechtsverordnung zur Anpassung des Datenschutzrechtes (Sonnabendvormittag). Die Synodalen werden auch über die Einführung der revidierten Ordnung der gottesdienstlichen Lesungen und Predigttexte abstimmen (Sonnabendnachmittag).

Ebenfalls am Sonnabend werden Bischof Dr. Andreas v. Maltzahn und Bischof Dr. Hans-Jürgen Abromeit den Synodalen aus dem Sprengel Mecklenburg und Pommern berichten. Darüber hinaus erwarten die Synodenmitglieder an diesem Tag unter anderem Berichte aus den in Hauptbereichen organisierten kirchlichen Diensten und Werken, ein Zwischenbericht über „Impulse zur Gestaltung von Personalentwicklung und Personalplanung in der Nordkirche“ sowie ein Sachstandsbericht zur Personalentwicklung der Pastorinnen und Pastoren und Pfarrstellenplanung 2020-2030.

Die 20. ist zugleich die letzte Tagung dieser Landessynode. Am 15. November konstituiert sich die II. Landessynode der Nordkirche am Beginn ihrer 1. Tagung. Deren Mitglieder wurden in den vergangenen Wochen in Kirchenkreisen und Diensten und Werken gewählt bzw. jeweils von den Theologischen Fakultäten im Bereich der Nordkirche, der Nordschleswigschen Gemeinde und der Jugendvertretung der Nordkirche entsandt sowie von der Ersten Kirchenleitung berufen.

Hinweis an die Redaktionen:

Sie sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen. Am Freitag, 28. September, bieten wir ab 13.15 Uhr eine Pressekonferenz zum Thementag „Ehrenamt und Engagementförderung“ an. Bitte melden Sie sich an unter pressestelle@presse.nordkirche.de

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Kirchenmusik
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden