Digitale Kirche

Live und digital: Poetry-Slam am Reformationstag im Meldorfer Dom

Mona Harry ist seit 2011 auf Poetry-Slam-Bühnen im gesamten deutschsprachigen Raum aktiv und am Reformationstag in Meldorf mit dabei.
Mona Harry ist seit 2011 auf Poetry-Slam-Bühnen im gesamten deutschsprachigen Raum aktiv und am Reformationstag in Meldorf mit dabei.© Pressefoto, Daniel Dittus

14. Oktober 2020 von Frank Zabel

Es ist bereits die vierte Auflage, diesmal allerdings unter besonderen Bedingungen: Am Reformationstag (31. Oktober) lädt der Kirchenkreis Dithmarschen wieder zum Poetry-Slam (Beginn 18 Uhr) ein – diesmal im Meldorfer Dom unter dem Titel "Liebe in Zeiten von Corona".

"Uns war früh klar, dass der Dithmarscher Refo-Slam dieses Jahr nicht ausfallen darf, denn das Reformationsfest selbst fällt ja auch nicht aus", so Dithmarschens Propst Dr. Andreas Crystall. "Es tut natürlich weh, dass wir dieses Jahr keine 600 Gäste in einer stimmungsgeladenen Kirche begrüßen dürfen. Nun werden wir alternativ kreativ den Reformationstag begehen, als Hybrid gewissermaßen, als analog-digitale Mischform", so Crystall weiter. Außerdem wolle man die schwer getroffene Kultur-Szene unterstützen.

Im Livestream dabei sein

Die derzeitigen Abstands- und Hygieneregeln bedeuten für den Slam, dass weniger als 100 Fans im Dom dabei sein werden. Allerdings: Dank einer Kooperation mit dem Offenen Kanal kann die Veranstaltung am 31. Oktober live gestreamt werden, zu sehen dann auf der Website des Kirchenkreises Dithmarschen. Crystall: "Reformation bedeutete schon immer, sich auf neue Wege zu wagen. Jetzt wird´s mal anders tiefsinnig, witzig, nachdenklich, trotzig."

In einer ersten Runde wird es um das Thema "Liebe in Zeiten von Corona" gehen, darauf folgen freie Texte. Am Ende gibt es ein Stechen. Aus den bekannten Gründen verzichtet der Kirchenkreis Dithmarschen im Anschluss an den Slam auf einen Empfang.  

Mit dabei: Satiriker Volker Surmann und Mona Harry

Moderator Björn Högsdal konnte namhafte Autoren für diesen Wettstreit gewinnen. So wird der Satiriker Volker Surmann nach Meldorf kommen – er veröffentlichte Romane, Kurzgeschichten und Anthologien, schreibt unter anderem für "Titanic", "taz" und andere Printmedien. Zugesagt hat auch Mona Harry, seit 2011 auf Poetry-Slam-Bühnen im gesamten deutschsprachigen Raum aktiv. 2015 stand sie im Finale der deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam. Ihre "Liebeserklärung an den Norden" wurde zu einem viralen Erfolg. 

Ebenfalls dabei: der Hamburger Lennart Hamann, amtierender schleswig-holsteinischer Landesmeister im Poetry Slam. Und Victoria Helene Bergemann, kurz "VHB", sie war Siegerin und Finalistin verschiedener Landesmeisterschaften, Vizemeisterin im deutschsprachigen U20-Poetry Slam und mehrfache Halbfinalistin der deutschsprachigen Meisterschaften. 

Der Meldorfer Dom im Kirchenkreis Dithmarschen.© Moin99, Pixabay

Anmeldung

Wer den Poetry-Slam im Meldorfer Dom erleben möchte, kann sich ab Montag, 19. Oktober, auf www.kirche-dithmarschen.de online anmelden. Bis zu vier weitere Personen aus demselben Haushalt können hier registriert werden. Die kostenlose  Anmeldung ist verbindlich, später können die Namen der Teilnehmenden nicht mehr "getauscht" werden.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Praktische Hilfe

07172 9340048

Corona-Risiko-Gruppen: Praktische Hilfe vor Ort von Gemeinschaft.Online

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de