Evangelisches Hilfswerk

Jahresbilanz: Mehr Spenden für "Brot für die Welt"

Isaya Mwita und sein Sohn im Gemüsegarten in Tansania.
Isaya Mwita und sein Sohn im Gemüsegarten in Tansania.© Jörg Böthling/Brot für die Welt

27. August 2020

Für die Hilfsorganisation "Brot für die Welt" wurden im vergangenen Jahr in Norddeutschland insgesamt 4.578.595 Euro gespendet, bundesweit lag das Ergebnis bei 64,4 Millionen Euro. Das sind 800.000 Euro mehr als im Vorjahr. 

1.432.136 Euro kamen von den Hamburgerinnen und Hamburgern. Mit knapp 37.000 Euro mehr als in 2018 sei das ein sehr gutes Ergebnis, teilte die Diakonie in Hamburg mit. In Schleswig-Holstein wurden 2,26 Millionen Euro gespendet. Das ist ein Plus im Vergleich zum Vorjahr von gut 50.000 Euro, so die Diakonie Schleswig-Holstein.  887.170,35 Euro an Spenden kamen von den Menschen in Mecklenburg-Vorpommern. Damit liegen die Spenden und Kollekten des Jahres 2019 erneut über dem Ergebnis des Vorjahres: Gut 22.000 Euro mehr wurden 2019 gespendet als 2018.

Trotz eigener Sorgen auch an andere denken

Spendenkonto:

Bank für Kirche und Diakonie
IBAN: DE10 1006 1006 0500 5005 00
BIC: GENODED1KDB

"Wir freuen uns sehr über das große Vertrauen, das die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern in die Arbeit von 'Brot für die Welt' haben. Jetzt hoffen wir natürlich, dass auch im Advent 2020 die Spenderinnen und Spender trotz ihrer eigenen Sorgen erneut an jene denken, denen es in anderen Teilen unserer Welt am Nötigsten fehlt“, so Paul Philipps, Landespastor für Diakonie in Mecklenburg-Vorpommern.  

Hilfe für MiIlionen Menschen

"Mit ihren Spenden und Kollekten gegen Hunger, Armut und Ungerechtigkeit haben sie Millionen Menschen geholfen, ihre Lebenssituation zu verbessern", sagte Landespastor Dirk Ahrens in Hamburg. 

Weniger Spenden für 2020 erwartet

"Wir hoffen, dass auch in diesem Jahr trotz des coronabedingten Rückgangs bei den Kollekten ausreichend Spenden zusammenkommen, damit die Projekte weiter ausreichend finanziert werden können", so Diakonievorstand und Landespastor Heiko Naß in Rendsburg. Da auch in der Nordkirche im Frühjahr Gottesdienste nicht stattfinden durften und jetzt nur mit wenigen Besuchern gefeiert werden können, wird in diesem Jahr mit weniger Kollekten gerechnet. 

Rund 1800 Projekte werden weltweit unterstützt

Aktuell fördert das weltweit tätige Hilfswerk der evangelischen Landes- und Freikirchen und ihrer Diakonie gemeinsam mit seinen Partnerorganisationen rund 1.800 Projekte in mehr als 90 Ländern. Neu bewilligt wurden im vergangenen Jahr 693 Projekte, davon mit 242 die meisten in Afrika.

Im Zentrum stehen langfristige Maßnahmen, die Hunger und Mangelernährung überwinden, Bildung und Gesundheit fördern, Zugang zu sauberem Wasser schaffen, die Achtung der Menschenrechte und Demokratie stärken und den Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen unterstützen.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Praktische Hilfe

07172 9340048

Corona-Risiko-Gruppen: Praktische Hilfe vor Ort von Gemeinschaft.Online

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de