Personalie

Michael Birgden wird künftiger Kommunikationsdirektor der Nordkirche

Der 47-jährige Diplom-Theologe Michael Birgden wird Kommunikationsdirektor der Nordkirche.
Der 47-jährige Diplom-Theologe Michael Birgden wird Kommunikationsdirektor der Nordkirche.© Stephanie Kunde

13. Mai 2020

Die Kirchenleitung der Nordkirche hat Michael Birgden zum künftigen landeskirchlichen Kommunikationsdirektor berufen. Der 47-jährige Diplom-Theologe, Organisationsberater und Kommunikationsmanager wird das künftige Werk der landeskirchlichen Medien- und Öffentlichkeitsarbeit leiten, dessen Gründung derzeit vorbereitet wird.

Im September 2019 hatte die Erste Kirchenleitung die Neuordnung der bisherigen landeskirchlichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Nordkirche beschlossen. In einem künftigen unselbständigen landeskirchlichen Werk der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit sollen das bisherige Amt für Öffentlichkeitsdienst und die bisherige Stabsstelle Presse und Kommunikation der Nordkirche zusammengefasst, neu ausgerichtet und mit der Querschnittsaufgabe der Digitalisierung verbunden werden.

Dienstantritt zum 1. September 2020

Diesen Prozess wird der künftige Kommunikationsdirektor Michael Birgden aktiv mitgestalten und bei Gründung des neuen landeskirchlichen Werks dessen Leitung übernehmen. Zum 1. September tritt er seinen Dienst an und übernimmt zunächst die derzeitige Leitungsstelle des Amtes für Öffentlichkeitsdienst der Nordkirche.

"Michael Birgden bringt für seine zukünftige Aufgabe als Kommunikationsdirektor unserer Nordkirche eine hohe fachliche Kompetenz zu unterschiedlichen Bereichen moderner Kommunikation und auch eine persönlich hoch kommunikative Grundhaltung mit", sagt Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt, die zugleich Vorsitzende der Kirchenleitung der Nordkirche ist. Sie freue sich sehr auf die Zusammenarbeit mit Michael Birgden und "darauf, dass wir als Nordkirche gemeinsam mit ihm die Relevanz des Evangeliums für ein menschenfreundliches Zusammenleben noch stärker unterstreichen und verdeutlichen“, so die Landesbischöfin weiter.

Zum Werdegang von Michael Birgden

Michael Birgden wurde 1972 in Remscheid geboren. Er studierte Theologie mit Schwerpunkten in Religionssoziologie und Religion in der Mediengesellschaft an den Universitäten Kiel, Bochum, Wuppertal und Berlin. Es folgten journalistische Stationen als Autor von Hörfunk- und Fernsehsendungen beim NDR und WDR sowie Digitalprojekte für das Schulfernsehen im SWR.

Als Gründer und Managing Partner einer Medien- und Kommunikationsagentur mit Schwerpunkt in der Sozial- und Gesundheitswirtschaft verantwortet er derzeit die Bereiche Kreation und New Business. Hierzu gehören auch kirchliche Medienproduktionen wie das digitale Magazin konfiweb.de oder die Online-Ausstellung evangelischer-widerstand.de sowie die Entwicklung von Kommunikationsstrategien zur Mitgliederbindung und Mitarbeitendengewinnung.

Michael Birgden ist systemischer Organisationentwickler (Prof. Dr. Fritz Simon) und Kommunikationsmanager (Deutsche Presseakademie). Er ist ordinierter Prädikant und regelmäßiger Autor kirchlicher Verkündigungssendungen.

Veranstaltungen
Oops, an error occurred! Code: 202110280112414cd80077

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de