Schönwalde am Bungsberg

"...mit allem, was lebt" - Studientag zu Jörg Zink

Der evangelische Theologe und Bestseller-Autor Jörg Zink (epd-Archiv).
Der evangelische Theologe und Bestseller-Autor Jörg Zink (epd-Archiv).© epd-bild / Gerhard Bäuerle

24. April 2014 von Simone Viere

Schönwalde a. B. Jörg Zink gehört zu den meistgelesenen evangelischen Autoren des 20. Jahrhunderts. Seine Person und seine Werke sind Thema des deutschlandweit ersten Jörg-Zink-Studientages für alle am 24. Mai, zu dem die Kirchengemeinde Schönwalde und der Kirchenkreis Ostholstein auf den Pfarrhof am Bungsberg einladen.

Es ist nicht das erste Mal, dass man sich in der Kirchengemeinde Schönwalde mit Jörg Zink beschäftigt: An Pfingsten des vergangenen Jahres wurde auf dem Gelände des "Pfarrhof Schönwalde" ein Kreuzweg nach einer Vorlage des bekannten Theologen eingeweiht. Die Idee dazu entnahm der Schönwalder Pastor Arndt Heling Zinks  Buch "Die goldene Schnur", in dem dieser anregt, das eigene Leben mit den Stationen eines erweiterten Kreuzweges von der Salbung in Bethanien bis Pfingsten zu verbinden. "Seitdem ist Jörg Zink so etwas wie der Spiritus Rector auf dem Hof", sagt Heling schmunzelnd. "Und wir pflegen das jetzt ein bisschen." 

Heling, der seit fast genau drei Jahren  Pastor in Schönwalde ist, hatte vor einigen Jahren während eines Krankenhausaufenthaltes das Werk Zinks für sich neu entdeckt und festgestellt, "wie tragfähig die Texte noch immer sind und wie gewinnbringend auch für die Gemeinde". 

Texte von Zink "tragfähig und gewinnbringend auch für die Gemeinde" 

Anfänglich hatte Heling an einen Studientag für Pastoren im Kirchenkreis gedacht, der sich mit Jörg Zink befasst. Dann jedoch entschied er sich bewusst, stattdessen einen Studientag für alle Interessierten anzubieten.  "Mir ist aufgefallen, wie sehr Zink daran arbeitet, lebensnah Hilfestellung zu geben dafür, seinen Glauben zu üben – einfach und klar. Er zeigt, wie einfach es sein kann, Theologie zu vermitteln". Zink sei sehr nah an den Menschen und der Verkündigung gewesen. Und deswegen solle auch der Studientag eine Art populärwissenschaftlicher Tag werden,  bei dem man sich auch kontrovers mit dem Theologen auseinandersetzen könne, wünscht sich Heling.

Dabei soll nach der Aktualität und dem Vermächtnis seines umfangreichen Schaffens gefragt werden. Der Titel des Tages, "...mit allem, was lebt", entstammt einem Hölderlin-Zitat, das von Zink verwendet wurde. "Es geht um die Erkenntnis des Mitseins mit der ganzen Schöpfung", erklärt Heling. Beim Studientag stehen neben zwei Vorträgen am Vormittag insgesamt acht Workshops zur Auswahl, in denen verschiedene Aspekte des Gesamtwerks Jörg Zinks beleuchtet werden sollen. Zu den Leitern der Workshops gehören neben Pastoren des Kirchenkreises Ostholstein auch Propst Matthias Wiechmann und Johannes Schilling, Professor für Dogmen- und Kirchengeschichte an der Uni Kiel.

Podiumsgespräch: "Jörg Zink und ich – Person, Werk und Wirkung"

Das Podiumsgespräch zum Abschluss des Tages trägt die Überschrift: "Jörg Zink und ich – Person, Werk und Wirkung". Moderiert wird es von Pastor i.R. Helge Adolphsen, früherer Hauptpastor am Hamburger Michel. Sprechen werden Zinks Weggefährte, Pfarrer i. R. Meinold Krauss, die Sprecherin des Worts zum Sonntag, Pastorin Nora Steen, Nordkirchen-Präses Andreas Tietze und der Sohn des Autors, Dr. med. Christoph Zink. 

Der Studientag beginnt um 9.30 Uhr und endet gegen 17.30 Uhr. Für die Teilnahme ist eine schriftliche Anmeldung bis zum 10. Mai erforderlich. Die Teilnahmegebühr einschließlich Mittagessen und Kaffee beträgt 25 Euro, ohne Mittag 15 Euro.

 

Anmeldung und Info

Programm und Workshops unter www.kirche-schoenwalde.de  

Anmeldung bis 10. Mai unter info@kirche-schoenwalde.de, Telefon: 04528 / 9250

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Kirchenmusik
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden