Kirchenmusik

Neue Orgel für Lübecker Marienkirche geplant

30. Dezember 2019

Die hochgotische Marienkirche in der Lübecker Innenstadt soll eine neue Orgel bekommen. Die Gemeinde habe beschlossen, die große Kemper-Orgel durch einen Neubau zu ersetzen, sagte Marien-Organist Johannes Unger.

Das bestehende Instrument sei mit seiner Technik und den Materialien nicht mehr zeitgemäß. Selbst eine aufwendige Sanierung würde die Mängel nicht beheben.

Verhandlungen mit Orgelbaufirmen

Die Gemeinde stehe derzeit mit verschiedenen Orgelbaufirmen in Verhandlungen über einen Neubau. Die Kosten schätzt Unger auf "mehrere Millionen Euro". Das Geld solle vor allem durch Spenden aufgebracht werden. Er sei zuversichtlich, dass dies möglich sei.

Neues Instrument in der Totentanzkapelle?

Sein Traum sei zudem, bekannte Unger, in der Totentanzkapelle von St. Marien einen Nachbau des mittelalterlichen Instruments zu errichten. Damit könnte man - eventuell mit einem neuen Totentanz - der Kapelle ihre alte Bedeutung zurückgeben. Er hoffe dafür auf eine Finanzspritze von der Bundesregierung für die Renovierung und Umgestaltung der Kirche.

St. Marien zu Lübeck

Auch die kleine Marienorgel muss saniert werden

Darüber hinaus müsse auch die kleine Marienorgel saniert werden, so der Marien-Organist. "Filigrane musikalische Strukturen" seien nur mit Mühe spielbar. Mit den geplanten neuen Instrumenten könnte Lübeck international wieder einen "überragenden Ruf als Orgelstadt" bekommen. Das würde auch dem Tourismus zugutekommen.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Praktische Hilfe

07172 9340048

Corona-Risiko-Gruppen: Praktische Hilfe vor Ort von Gemeinschaft.Online

Seelsorge Hotline

0800 4540106

Kostenfreie Seelsorge-Hotline der Nordkirche in der Corona-Krise. Wir sind täglich von 14-18 Uhr für Sie da.

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de