Seminar

Ostholstein schult ehrenamtliche Gottesdiensthelfer

Die Arbeit in Pflegeeinrichtungen kann sehr erfüllend sein. Wer die hauptamtlichen Pastorinnen und Pastoren dabei unterstützen möchte, ist herzlich eingeladen am Seminar für Ehrenamtliche teilzunehmen.
Die Arbeit in Pflegeeinrichtungen kann sehr erfüllend sein. Wer die hauptamtlichen Pastorinnen und Pastoren dabei unterstützen möchte, ist herzlich eingeladen am Seminar für Ehrenamtliche teilzunehmen. © Guven Demir, iStockphoto

09. November 2021

Der Kirchenkreis Ostholstein bildet am kommenden Wochenende Ehrenamtliche zu Gottesdiensthelfern in Pflegeheimen aus. Die Schulung kann kostenlos besucht werden und richtet sich an alle, die einen Beitrag zur seelsorgerischen Tätigkeit in Pflegeeinrichtungen leisten möchten.

„Gottesdienste in Pflegeheimen sind ein wichtiges Feld im kirchlichen Leben, sind in den Heimen doch Menschen, die der Zuwendung bedürfen“, erläutert der für die Seelsorge dort zuständige Pastor Jochen Müller-Busse.

Die Angst vor dem Tod nehmen

Die Menschen litten unter körperlichen Gebrechen, viele aber auch unter Einsamkeit oder Angst vor dem Tod. „Dieses Leid wahrzunehmen und auch ein Stück mit auszuhalten, das ist nicht immer leicht; aber wichtig, wie Jesus Christus sagt: Ich bin krank gewesen und ihr habt mich besucht“, so Müller-Busse.

Wer die hauptamtlichen Pastoren und Pastorinnen bei Ihrer Arbeit in den Pflegeeinrichtungen unterstützen möchte, ist herzlich eingeladen, an der Schulung am Samstag, 13. November, teilzunehmen. Sie findet gratis von 10 bis 15 Uhr im Evangelischen Zentrum (Schloßstr. 13) in Eutin statt. Wer im Anschluss regelmäßig ehrenamtlich arbeiten möchte, nimmt alle zwei Monate an einem Treffen teil. 

Gäste sind sehr willkommen

Die Gottesdienste werden einmal pro Monat in den Pflegeeinrichtungen gefeiert. Pastor Jochen Müller-Busse erlebt sie als sehr erfüllend, da Freude und Trost bei ihnen besonders spürbar werden – bei den Bewohnern wie auch bei den Gästen. „Gottesdienste werden bereichert, indem nicht nur Pastor und Organist, sondern noch mehr Menschen zu den Gottesdiensten ins Heim kommen und manche vielleicht auch etwas gestalten. Das lässt die Heimbewohner spüren, dass sie dazugehören.“

Anmeldung

Wer die Schulung besuchen möchte, sollte sich bis Mittwoch, 10. November, anmelden: Per E-Mail an Jochen.Mueller-Busse@kk-oh.de oder unter Telefon 0151-65 22 37 54.

Bei dem Treffen im Evangelischen Zentrum gilt die 3G-Regelung. Außerdem ist ein Mittagsimbiss vorgesehen.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite