Fundraising

Paten für die Schleswiger Domfenster gesucht

15. Mai 2020

Der Schleswiger Dom wird saniert – und dabei werden auch die 33 neugotischen Glasfenster restauriert. Da dafür rund 750.000 Euro benötigt werden, wirbt Bischof Gothart Magaard darum, eine Fensterpatenschaft zu übernehmen.

„Viele unserer Dombesucherinnen und -besucher fühlen sich durch die farbigen Glasfenster und deren Wirkung im Kircheninneren angesprochen“, sagt der Bischof. „Sie freuen sich über den kunstvollen Gesamteindruck, haben vielleicht durch ihre Familiengeschichte einen besonderen Bezug zu einem der Fenster oder ihnen ist eines der Fenster persönlich ans Herz gewachsen.“ Er würde sich freuen, wenn die Glasfenster eine große Schar an Unterstützerinnen und Unterstützern fänden.

Drei Fenster zur Auswahl

Für eine Patenschaft stehen zunächst drei Fenster zur Auswahl. Sie zeigen Szenen aus der biblischen Geschichte der Arche Noah, das Pfingstwunder und Ritter Helmold von Plessen.

Erster Aufruf im Herbst 2019

Dom SchleswigWer gern mehr über die Patenschaft erfahren möchte, kann sich per Telefon 04621 30700-20 oder per Mail spenden@bksl.nordkirche.de an die Bischofskanzlei wenden.

Schon beim ersten Aufruf im vergangenen Herbst konnten mehr als 160.000 Euro an Spendengeldern zusammengetragen werden. „Mit den Spenden, die wir bisher erhalten haben, können wir das sogenannte ‚Paul-Gerhardt-Fenster‘ sanieren“, so Magaard. „Dieses Fenster ist sehr stark beschädigt, so dass der Restaurierungsaufwand besonders hoch ist.“ Als Dank an die Spenderinnen und Spender erhalten diese in den kommenden Tagen eine Urkunde.

Die Besonderheiten der Domfenster

Die farbige, bildreiche Neuverglasung der Domfenster war der krönende Abschluss der großen Dom-Renovierung Ende des 19. Jahrhunderts. Die Domfenster zeigen einerseits Darstellungen aus dem Leben Jesu, die sich an Bildvorlagen Albrecht Dürers orientieren. Dem gegenüber stehen Szenen der Glaubensgeschichte: Kain und Abel, Noah und die Sintflut, Martin Luther und die Reformation. Die Fenster sind von sehr hoher Qualität, viele von ihnen wurden im Königlichen Institut für Glasmalerei in Berlin-Charlottenburg gefertigt. Wappen und Namen in den Fenstern verweisen auf die damaligen Stifterinnen und Stifter. Nach 125 Jahren setzen Feuchtigkeit und Rost den Fenstern so stark zu, dass eine Restaurierung dringend erforderlich ist.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Praktische Hilfe

07172 9340048

Corona-Risiko-Gruppen: Praktische Hilfe vor Ort von Gemeinschaft.Online

Seelsorge Hotline

0800 4540106

Kostenfreie Seelsorge-Hotline der Nordkirche in der Corona-Krise. Wir sind täglich von 14-18 Uhr für Sie da.

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de