Impulse im Lockdown

Pilgeraktion gegen den Corona-Blues

Spaziergänge im Wald hellen die Stimmung auf. Wer möchte, kann sich vorab Pilgerimpulse geben lassen und anschließend seine Erlebnisse teilen.
Spaziergänge im Wald hellen die Stimmung auf. Wer möchte, kann sich vorab Pilgerimpulse geben lassen und anschließend seine Erlebnisse teilen. © Jake Melara, Unsplash

19. Februar 2021

Schon im vergangenen Frühjahr startete die Aktion "Sonntagspilgern" im Kirchenkreis Ostholstein. Das Angebot sollte helfen, das Corona-Tief zu überwinden. Jetzt wird es wiederholt – mit frischen Impulsen, um diese schwierige Zeit zu meistern.

Die Idee ist einfach: Interessierte suchen bei sich um die Ecke ein etwa 15 Kilometer langes Wegstück und gehen am Sonntag um 9.30 Uhr los. Gehen, Schweigen, Beten, Singen: die Teilnehmer tun dies zwar für sich allein. Doch gleichzeitig wissen sie, dass andere zur selben Zeit das Gleiche tun.  Es entsteht also eine Gemeinschaftsgefühl. 

Durchatmen und sich wohlfühlen

"Es tut gut rauszukommen, durchzuatmen, die Natur zu erleben, sich seines Glaubens zu vergewissern und dabei zumindest gedanklich mit anderen verbunden zu sein!", sagt Pastor Frank Karpa vom Kirchenkreis Ostholstein, der die Aktion begleitet.  

Wer mitmachen möchte, findet die inhaltlichen Impulse, die sich dieses Jahr um den Psalm 139 drehen, jeweils am Freitag auf der Internetseite des Kirchenkreises www.kirchenkreis-ostholstein.de oder bekommt sie – bei Anmeldung – zugemailt.

Erlebnisse teilen

Bis Montag können die Pilger außerdem aufschreiben, was sie unterwegs erlebt und gedacht haben und anschließend eine E-Mail an Pastor karpa schicken frank.karpa@kk-oh.de. Die Eindrücke der Teilnehmer werden dann anonymisiert in der Gruppe geteilt. So bleibt niemand mit den eigenen Erlebnissen allein – und es kann ein Gefühl der Verbundenheit entstehen. 

Die Aktion startet am 21. Februar, dem ersten Sonntag der Passionszeit und geht bis Palmsonntag. Natürlich kann man auch nur an einzelnen Sonntagen teilnehmen.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de