Personalien

Propstwahl im Kirchenkreis Hamburg-Ost

Im Kirchenkreis Hamburg-Ost wird eine neue Führungskraft für die Propstei Wandsbek-Billetal gesucht.
Im Kirchenkreis Hamburg-Ost wird eine neue Führungskraft für die Propstei Wandsbek-Billetal gesucht.© smartboy10; iStock

11. August 2022

Für den  Kirchenkreis Hamburg-Ost werden ein neuer Propst oder eine neue Pröpstin gesucht. Um das Amt bewerben sich Pastorin Christiane de Vos und Pastor Torsten Becker.

Becker stellt sich am 11. September und de Vos am 18. September jeweils um 11 Uhr in einem Gottesdienst in der Nathan Söderblom-Kirche in Reinbek-West (Berliner Straße 4, Reinbek) vor.

 

 

 

Pastorin Christiane de Vos stellt zur zur Wahl zur Pröpstin in der Propstei Wandsbek-Billetal.
Pastorin Christiane de Vos stellt zur zur Wahl zur Pröpstin in der Propstei Wandsbek-Billetal.© privat

 

 

 

Außerdem halten Torsten Becker am 7. September und Christiane de Vos am 14. September jeweils einen Vortrag zu einem selbst gewählten Thema. Die Vorträge beginnen um 19 Uhr ebenfalls in der Nathan Söderblom-Kirche.

Wahl am 28. September

Der jetzige Stelleninhaber Propst Matthias Bohl wird Ende Februar 2023 in den Ruhestand treten. Die Kirchenkreissynode Hamburg-Ost kommt am 28. September zur Wahl zusammen.

 

 

 

Pastor Torsten Becker will neuer Propst in der Propstei Wandsbek-Billetal werden.
Pastor Torsten Becker will neuer Propst in der Propstei Wandsbek-Billetal werden.© Marcelo Hernandez

 

 

 

Werdegang von Pastor Torsten Becker

Pastor Torsten Becker absolvierte sein Theologiestudium in Hamburg und sein Vikariat im Stadtteil Sasel. Es folgten berufliche Stationen als Pastor für Öffentlichkeitsarbeit im Kirchenkreis Eutin und als Gemeindepastor in Malente. Ab 2015 war er stellvertretender Propst im Kirchenkreis Rantzau-Münsterdorf. An diese Tätigkeit schloss sich eine Referentenstelle in der Bischofskanzlei für den Sprengel Hamburg und Lübeck an. Der 55-Jährige ist gebürtiger Hamburger.

Werdegang von Pastorin Dr. Christiane de Vos

Pastorin Dr. Christiane de Vos studierte Theologie in Bielefeld-Bethel, Erlangen, Neuendettelsau und Hamburg. Ihre berufliche Tätigkeit führte sie unter anderem in Gemeinden in Ostfriesland, in die Niederlande und nach Hamburg. Dort trat sie 2011 die Projektpfarrstelle „Nachwuchsförderung“ der Nordkirche an, bevor sie 2017 Referentin der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) für Hochschulwesen und theologische-kirchliche Ausbildung wurde. Die 58-Jährige ist gebürtige Reinbekerin.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite