NDR 1 Radio MV

Radio-Andacht der Landesbischöfin: "Die Tafeln brauchen dringend unsere Unterstützung"

Normalerweise öffnet man beim Adventskalender jeden Tag ein Türchen, um etwas herauszunehmen. Es geht aber auch anders, sagt unsere Landesbischöfin.
Normalerweise öffnet man beim Adventskalender jeden Tag ein Türchen, um etwas herauszunehmen. Es geht aber auch anders, sagt unsere Landesbischöfin. © iStock

30. November 2022 von Annelie Haack

Die Landesbischöfin der Nordkirche, Kristina Kühnbaum-Schmidt, wird am 30. November und am 7. und 8. Dezember bei den NDR 1 Radio MV Morgenandachten zu hören sein. In ihrer ersten Andacht widmet sie sich einem ganz besonderen Adventskalender.

„In meinem Flur steht seit dieser Woche ein Karton. Dies ist mein umgekehrter Adventskalender. Die Idee stammt von einer Tafelausgabe hier bei uns im Norden und sie geht so: Statt etwas herauszunehmen, lege ich jeden Tag ein haltbares Lebensmittel in den Karton. Mal eine Packung Mehl oder Zucker, dann eine Dosensuppe oder Obstkonserve, vielleicht auch eine Tüte Müsli, etwas Süßes natürlich auch,“ so die Landesbischöfin in ihrer Morgenandacht.

Tafeln verzeichnen sehr großen Zulauf 

Kurz vor Weihnachten wird sie den Karton dann bei der Schweriner Tafel abgegeben. Die derzeit stark steigenden Lebensmittelpreise und Lebenshaltungskosten führen dazu, dass immer mehr Menschen die Unterstützung der Tafeln in Anspruch nehmen müssen. Deshalb sind die Tafeln noch mehr auf Unterstützung und Spenden angewiesen.

Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt besucht die Husumer Tafel.
Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt besucht die Husumer Tafel. © Annelie Haack, Nordkirche

Erst vor wenigen Tagen half die Landesbischöfin selbst bei der Tafelausgabe in Husum mit: „Mich beeindruckt, mit wieviel Hingabe und Nächstenliebe sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Husumer Tafel einbringen. Sie engagieren sich vorbildlich und verlässlich für das Gemeinwohl hier vor Ort.“ Vielleicht kann dies auch eine Inspiration sein, sich selbst einen Karton für einen umgekehrten Adventskalender in den Flur zu stellen. 

Sendezeit

Zu hören sind die Andachten jeweils um 6.20 Uhr bei NDR 1 Radio MV und anschließend online im NDR 1 Radio MV Podcast.

 

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

Personen und Institutionen finden

EKD Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr. Mehr unter kirche-gegen-sexualisierte-gewalt.de

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite