Wahl

Rantzau-Münsterdorf: Bewerber für die Propstei Süd stellen sich vor

Die Kandidaten für die Propstwahl im Kirchenkreis Rantzau-Münsterdorf: Pastor Thielko Stadtland (l.) und Pastor Reinhard Dircks.
Die Kandidaten für die Propstwahl im Kirchenkreis Rantzau-Münsterdorf: Pastor Thielko Stadtland (l.) und Pastor Reinhard Dircks.© Kirchenkreis Rantzau-Münsterdorf

14. August 2020

Die Bewerber für die Stelle als Propst in der Propstei Süd des Kirchenkreises Rantzau-Münsterdorf stehen fest und stellen sich am 15. und 22. August mit einem Gottesdienst in der Elmshorner St. Nikolai-Kirche vor.

Der Pröpstewahlausschuss, dessen Vorsitzender Bischof Gothart Magaard ist, hat zwei Bewerber für die ausgeschriebene Stelle einer pröpstlichen Person für die Propstei Süd vorgeschlagen. Dienstsitz wird das Kirchliche Zentrum in Elmshorn (KiZE) sein. 

Am 15. August wird sich Pastor Thielko Stadtland aus Flensburg in der St. Nikolai-Kirche vorstellen. Der Vorstellungsgottesdienst von Pastor Reinhard Dircks aus Hamburg findet dort am 22. August statt. Beide Gottesdienste beginnen jeweils um 15 Uhr. Details zur Propstwahl und zu den Kandidaten sind auf der Sonderseite zu finden.

Gesprächsrunde mit Live-Schaltung

Im Anschluss wird Thomas Schollas, Pastor für Gemeinde- und Personalentwicklung im Kirchenkreis Rantzau-Münsterdorf, eine Gesprächsrunde mit dem jeweiligen Bewerber im KiZE moderieren. Besucher der St. Nikolai-Kirche können via Live-Schaltung an der Gesprächsrunde aktiv teilnehmen.

Wer der zweite Propst im Kirchenkreis Rantzau-Münsterdorf wird, darüber berät und entscheidet die Wahlsynode am 12. September ab 9 Uhr im Colosseum in Wilster. Bislang gab es im Kirchenkreis nur eine Propststelle mit Dienstsitz in Itzehoe. Stelleninhaber ist Propst Thomas Bergemann.

Info

Coronabedingt sind die Plätze begrenzt. Aus diesem Grund werden die Gottesdienste und die Gesprächsrunde auch als Livestream auf der Homepage des Kirchenkreises www.kk-rm.de zu sehen sein.

Mögliche Anmeldungen für die Teilnahme vor Ort richten Sie bitte bis zum 12. beziehungsweise 19. August ausschließlich per E-Mail an wahl@kk-rm.de.

 

 

 

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Praktische Hilfe

07172 9340048

Corona-Risiko-Gruppen: Praktische Hilfe vor Ort von Gemeinschaft.Online

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de