Reformationstag in Dithmarschen

Refo-Slam im Meldorfer Dom

Slam-Poetin Mona Harry ist in Dithmarschen mit dabei. Bekannt wurde die Kielerin unter anderem mit ihrem Text "Norden".
Slam-Poetin Mona Harry ist in Dithmarschen mit dabei. Bekannt wurde die Kielerin unter anderem mit ihrem Text "Norden".© Sascha Reinhold

30. Oktober 2023

Der Kirchenkreis Dithmarschen lädt am 31. Oktober um 18 Uhr zum Poetry Slam am Reformationstag ein. Im Meldorfer Dom werden Mona Harry, Stefan Schwarck, Sven Kamin und Selina Seemann zum Thema des Abends "…irgendwas mit Medien" slammen.

Der Eintritt ist frei, moderiert wird der Abend von Björn Högsdal. Der Refo-Slam in Meldorf findet bereits zum siebten Mal statt.

Diese vier Slammer sind im Meldorfer Dom dabei: 

Mona Harry lebt in Kiel und studierte Kunst und Philosophie in Hamburg. Seit 2011 ist sie auf Poetry-Slam-Bühnen im gesamten deutschsprachigen Raum aktiv. Videos ihres Textes „Norden“ entwickelten sich viral und erreichten auch außerhalb der Slam Szene einige Bekanntheit.

2015 stand sie im Finale der deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam. 2020 erhielt sie im Rahmen des Kunstpreises des Landes Schleswig-Holstein den Förderpreis. 2021 gewann sie die Schleswig-Holstein Meisterschaften im Poetry Slam.

Die St. Johannes-Kirche, auch Meldorfer Dom genannt, gehört zu den bedeutendsten mittelalterlichen Kirchenbauten an der Westküste.
Die St. Johannes-Kirche, auch Meldorfer Dom genannt, gehört zu den bedeutendsten mittelalterlichen Kirchenbauten an der Westküste. © Vora, iStockphoto

Selina Kristin Seemann wurde 1993 in Flensburg geboren und lebt nun weiter im Süden, in Kiel. Seit 2016 steht sie als Slam Poetin, Autorin & Moderatorin regelmäßig auf Bühnen im deutschsprachigen Raum und ist zweimalige Vizelandesmeisterin des Poetry Slams SH. 

Sven Kamin, Jahrgang 1979, gehört zu den profiliertesten Stimmen der deutschsprachigen Poetry-Slam-Landschaft. Seine Texte hätten Groove, detonieren hart oder nehmen die Zuhörer sanft in den Arm, heißt es auf seiner Homepage.

Stefan Schwarck liest seit 2010 regelmäßig bei Vernissagen, Lesungen, Poetry Slams und Spokenword-Veranstaltungen im In- und Ausland. Von nachdenklich-ernster Lyrik bis zu bissig-satirischen Texten reicht das Spektrum seiner Texte.

Bei Jazz-Slams, auf Sololesungen und als Stammautor der Lesebühne "Irgendwas mit Möwen" lässt er sich musikalisch von verschiedenen Musikern begleiten. 

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

Personen und Institutionen finden

EKD Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr. Mehr unter kirche-gegen-sexualisierte-gewalt.de

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite