Friedhofsrundgang mit Vortrag

Skurrile Totenbräuche aus dem 19. Jahrhundert

Anja Kretschmer erzählt als "Schwarze Witwe" von wahren, aber merkwürdigen Riten rund um den Tod.
Anja Kretschmer erzählt als "Schwarze Witwe" von wahren, aber merkwürdigen Riten rund um den Tod. © Privat

16. Juni 2022

Der Tod aus kulturhistorischer Sicht – darum geht es bei einem Friedhofsrundgang, zu dem der Kirchenkreis Altholstein einlädt. Dabei schlüpft die Kunsthistorikerin Anja Kretschmer in die Rolle einer Dame aus dem späten 19. Jahrhundert. Sie vermittelt mit einem Augenzwinkern Wissenswertes über Sitten und Gebräuche rund um den Tod.

Mit dem Tod hat sie Erfahrung. Schließlich ist gerade eben ihr Ehemann verstorben, mal wieder. Davon erzählt die "Schwarze Witwe" am Sonnabend, 25. Juni, um 18 Uhr auf dem Friedhof im Kieler Stadtteil Elmschenhagen (Elmschenhagener Allee 4). 

Wahre Geschichten aus einer anderen Zeit

Bei dem kostenlosen Rundgang "Von Leichenbitter, Wiedergängern und Totenkronen" gibt die Kunsthistorikerin Anja Kretschmer in der Rolle der "Schwarze Witwe" Einblicke in eine andere Epoche: Wie hat man im 19. Jahrhundert den nahenden Tod erkannt? Und wo war das Leichenhemd verstaut, das vorsorglich bereits zu Lebzeiten ausgesucht wurde?

Rund eine Stunde unterhält die Schwarze Witwe die Besucherinnen und Besucher mit morbiden, aber stets wahren Geschichten über Sitten, Bräuche und den Aberglauben unserer Vorfahren. 

 

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite