Kunst

Vier Evangelisten ziehen in Bünsdorfer Kirche ein

Ursprünglich waren sie für eine Kirche in Polen gedacht. Nun finden die Evangelisten (hier: Lukas und Johannes) in Bünsdorf ein Zuhause.
Ursprünglich waren sie für eine Kirche in Polen gedacht. Nun finden die Evangelisten (hier: Lukas und Johannes) in Bünsdorf ein Zuhause. © Lange, Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde

02. Dezember 2021 von Inga Lange

Die Bündsdorfer Kirche St. Katharinen bekommt Zuwachs: Die vier Evangelisten Matthäus, Markus, Lukas und Johannes gibt es bald nicht nur als Abbildung auf der Kanzel, sondern auch als Tonfiguren zu bewundern. Am 2. Advent werden die Kunstwerke beim Gottesdienst der Gemeinde vorgestellt.

Erstellt hat die Figuren die Keramikerin Inke Lerch aus Bünsdorf. Eigentlich waren die etwa 60 Zentimeter großen Tonfiguren für eine polnische Kirche gedacht. Der Stifter, der Hamburger Architekt Oskar Jan Langer, hatte die Figuren in Auftrag gegeben, um sie dann seiner Taufkirche in Wygoda zu vermachen. Doch bevor die Figuren sich von Hamburg auf dem Weg nach Polen machten, verstarb der Stifter. Seine Töchter übernahmen die Fahrt.

Die Evangelisten Matthäus und Markus schmücken bald als Tonfiguren die Kirche St. Katharinen in Bünsdorf.
Die Evangelisten Matthäus und Markus schmücken bald als Tonfiguren die Kirche St. Katharinen in Bünsdorf. © Lange, Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde

Von Deutschland nach Polen und wieder zurück

Aber in Polen wollten die Kirchenverantwortlichen die Figuren nicht. Die Töchter suchten nach einem neuen Platz, einer Dorfkirche. So kam Inke Lerch auf die Idee, in ihrer Kirchengemeinde in Bünsdorf zu fragen. „Ich war gleich total begeistert“, sagt Pastor Thies Feldmann. „Sie passen ideal in unsere Kirche.“ Tischler Klaus Bening aus Bünsdorf hat passend zur Kanzel eine Bank für die Figuren gebaut. „Jetzt stehen die vier Evangelisten aus Ton direkt unter der Kanzel“, freut sich Feldmann.

Inke Lerch, Jahrgang 1946, hat an der Muthesius-Werkkunstschule Kiel Keramik, Malerei und freie Grafik studiert. Seit 1971 arbeitet sie mit ihrem Mann Uwe in Bünsdorf in einer gemeinsamen Werkstatt. „Als ich den Auftrag bekam, habe ich mich erst einmal in das Thema eingelesen“, berichtet Lerch. Danach folgten Skizzen und dann die Arbeit mit dem Ton. Mit der ersten Figur sei sie nicht zufrieden gewesen, ein Probestück. Aber dann passte es.

Das Warten hat sich gelohnt

So sind über mehrere Monate hinweg vier verschiedene Figuren entstanden. Nach einer langen Trocknungszeit wurden sie dann zunächst bei 800 Grad und dann noch einmal bei 1000 Grad gebrannt. „Wir haben lange darauf gewartet, dass wir die Figuren jetzt bei uns begrüßen dürfen“, sagt Feldmann.

Umso mehr freut er sich auf den Gottesdienst am 2. Advent um 10 Uhr. Es gelten für die Feier in der Kirche die 3-G-Regeln. Im Anschluss ist geplant, im Gemeindehaus noch weiter zu feiern. Dort gelten die 2-G-Regeln.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite