Diskussionsveranstaltung

Was ist mit den Wahlversprechen für Familien?

Schutz der Familie
Schutz der Familie© fotolia/Jenny Sturm

26. September 2017 von Lena Modrow

100 Tage nach Regierungsantritt müssen sich die familienpolitischen Sprecher der Landtagsfraktionen in Schleswig-Holstein in einer Veranstaltung des Netzwerks Familien stellen: Konnten sie ihre Versprechen halten?

Die Veranstaltung findet statt am 5. Oktober (14 bis 18 Uhr) im Kieler Landeshaus. Der Eintritt ist kostenfrei, Besucher müssen einen gültigen Personalausweis mitbringen.

Fachstelle Familien der Nordkirche

"Schleswig-Holstein soll das familienfreundlichste deutsche Land werden“ war eine der Kernaussagen des  Ministerpräsidenten in seiner Regierungserklärung. 
„Wir möchten konkret wissen, was sich dahinter verbirgt, und wie es wann für die Schleswig‐Holsteiner zur spürbaren Umsetzung kommen wird“, so Margit  Baumgarten, Leiterin der Fachstelle Familien der Nordkirche.  

Deshalb veranstaltet das Netzwerk Familie, ein Zusammenschluss der meisten familienbezogenen kirchlichen Institutionen, am 5. Oktober im Landeshaus eine Diskussionsveranstaltung. Den Impulsvortrag hält Michaela Schulze von der Universität Trier. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Sozialpolitik, Wohlfahrt und Familien.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de