Verein Andere Zeiten

ZDF-Fernsehgottesdienst: Von Handschmeichlern und Himmelsboten

Viele Menschen glauben an Engel. Dahinter steckt oft der Wunsch, Gott nahe zu sein - und eine Sehnsucht nach Geborgenheit.
Viele Menschen glauben an Engel. Dahinter steckt oft der Wunsch, Gott nahe zu sein - und eine Sehnsucht nach Geborgenheit. © Fernando Venzano, unsplash

05. Januar 2021

Der ökumenische Verein Andere Zeiten stellt den Jahresanfang unter das Thema "Engel". Am kommenden Sonntag wird das Hamburger Team dazu den Fernsehgottesdienst im ZDF mitgestalten.

"Engel an deiner Seite" ist das Thema des ZDF-Fernsehgottesdienstes, der am 10. Januar ab 9.30 Uhr live aus der Erbacher Johanneskirche aus Eltville am Rhein übertragen wird. "Der Gottesdienst ist eine Liebeserklärung an Engel. Er soll uns ahnen lassen, auf welchem Wege uns Transzendenz nahekommen kann", so Andere Zeiten-Chefredakteur Frank Hofmann im Vorfeld.

 "Engel sind Boten, flüchtige Zeichen zwischen Himmel und Erde"

Mehr als 1,5 Millionen seiner Bronzeengel hat der Hamburger Verein Andere Zeiten bereits verschickt. Seit gut zwei Jahrzehnten ist der kleine Handschmeichler Tröster und Mutmacher, wurde mit in Gräber und auf Reisen gegeben. Auch im ZDF-Fernsehgottsdienst soll der Bronzeengel von Andere Zeiten eine zentrale Rolle spielen, heißt es in der Ankündigung. Bilder und Worte ließen anklingen, wie der Engel wirken könne – und inwieweit Engelbegegnungen unseren Alltag verändern können.

Schon Martin Luther verglich Engel mit einer "Wagenburg", die uns beschützt. Der Bronzeengel als Handschmeichler vom ökumenischen Verein "Andere Zeiten" ist ein echter Kassenschlager.
Schon Martin Luther verglich Engel mit einer "Wagenburg", die uns beschützt. Der Bronzeengel als Handschmeichler vom ökumenischen Verein "Andere Zeiten" ist ein echter Kassenschlager.© Dieter Sell, epd

 "Engel sind Boten, flüchtige Zeichen zwischen Himmel und Erde. Sie sind ein verständliches und über Religionsgrenzen hinaus verbindendes Symbol für die Allgegenwart und Fürsorge Gottes", so Hofmann.

Info

Der Fernsehgottesdienst kann am Sonntag ab 9.30 Uhr live im ZDF verfolgt werden oder jederzeit danach in der  ZDF-Mediathek. Im Anschluss an den Gottesdienst wird bis 19 Uhr ein Zuschauertelefon geschaltet sein. Telefon: 0700 14 14 10 10

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de