Nachrichten

Zwei Kandidaten für die Bischofswahl in Greifswald stehen fest

Do 06.12.2018

Zwei evangelische Theologen aus Dresden und Rostock treten bei der Bischofswahl für den Sprengel Mecklenburg und Pommern im März an: Christian Behr (57) ist Pfarrer an der Kreuzkirche Dresden und Superintendent des Kirchenbezirkes Dresden Mitte, Tilman Jeremias (52) ist Ökumene-Pastor des Kirchenkreises Mecklenburg in Rostock.  

Eröffnung der Spendenaktion von Brot für die Welt

Fr 30.11.2018

„Hunger nach Gerechtigkeit“: Das evangelische Hilfswerk Brot für die Welt hat in Neustrelitz zu Spenden aufgerufen. Auf der Landeseröffnung plädierte Bischof Andreas von Maltzahn dafür, „dass das unterschiedliche Ansehen von Menschen uns den Blick nicht verstellen darf – für ihre Würde, für ihre Bedürftigkeit“.  

Ein Kind sitzt am Tisch vor einer Mahlzeit

"Hunger nach Gerechtigkeit": Hilfsaktion wird eröffnet

Mo 26.11.2018

„Hunger nach Gerechtigkeit“ ist der Name der 60. Aktion von Brot für die Welt. Am 1. Advent (2. Dezember) wird sie von der Diakonie Mecklenburg Vorpommern und der Kirchengemeinde Strelitzer Land in Neustrelitz eröffnet. Die Predigt zum Festgottesdienst hält Bischof Andreas von Maltzahn.  

Eine Hand hält ein Stück Weizen, warmes Licht

Treffen von Kirche und Bauernverband

Mi 14.11.2018

Was kann die konventionelle Landwirtschaft für mehr Artenvielfalt tun? Unter diesem Thema kommen Vertreter der Kirche und des Bauernverbandes Mecklenburg-Vorpommerns am Donnerstag (15. November) in Kavelstorf bei Rostock zusammen.  

Der Schweriner Dom, vom Pfaffenteich über das Wasser aus gesehen, im Winter, die Bäume sind kahl

Gedenkgottesdienst zum Ende des Ersten Weltkriegs

Mo 12.11.2018

Mit dem Lied „Gib Frieden, Herr, gib Frieden“ begann am Sonntag (11. November) im Schweriner Dom der Gedenkgottesdienst: 100 Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkriegs mahnte der Schweriner Bischof Andreas von Maltzahn, "misstrauisch zu bleiben, wenn Probleme militärisch gelöst werden sollen".  

Landeserntedankfest in Mecklenburg-Vorpommern

So 07.10.2018

Bischof Andreas von Maltzahn rief am Erntedanksonntag zu Respekt vor Lebensmitteln auf. "Nach wie vor ist es ein Grund zur Dankbarkeit, wenn wir genug zu essen haben", sagte er in seiner Predigt zum Landeserntedankfest in der Autobahnkirche Kavelstorf (bei Rostock).  

Friedenstaube (Symbolbild)

„Menschen der Hoffnung braucht unser Land”

So 23.09.2018

„Du, lass dich nicht verhärten“ – unter diesem Motto stand am 22. September eine Interreligiöse Andacht in der Rostocker Marienkirche. Für den  Schweriner Bischof Dr. Andreas v. Maltzahn liegt befreiende Kraft in Wahrhaftigkeit und Friedfertigkeit.  

Festgottesdienst mit Bischof Maltzahn in Hohen Viecheln

Mo 27.08.2018

Das Dorf Hohen Viecheln bei Wismar wird 840 Jahre alt - und die Kirche feiert mit.  

Die drei Bischöfe stehen vor der Gemeinde und segnen sie mit erhobenen Händen.

Bischöfe predigten beim 38. Hansetag in Rostock

Mo 25.06.2018

Im  ökumenischen Gottesdienst zum 38. Internationalen Hansetag in Rostock haben der evangelische Bischof Andreas von Maltzahn (Schwerin) und der katholische Erzbischof Stefan Heße (Hamburg) dazu aufgerufen, die verbindenden Traditionen der Hanse wiederzubeleben.  

Historische Gebäude, farbig gestrichen, eng aneinander stehend, darüber der Himmel mit zarten Wolken

Ökumenischer Gottesdienst zum Hansetag in Rostock

Di 19.06.2018

Grenzenlos glücklich – live blessed“ - das ist das Motto des Ökumenischen Gottesdienstes am Sonntag (24. Juni) zum 38. Internationalen Hansetages in Rostock. Das Erzbistum Hamburg und die Nordkirche laden gemeinsam dazu ein.  

Veranstaltungen
Oops, an error occurred! Code: 202110280148571f0a3624

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de