Nachrichten

Pröpstin gesucht: Zwei Pastorinnen stellen sich zur Wahl

Mo 10.06.2024

Im Kirchenkreis Ostholstein wird am 18. Juli eine neue Pröpstin gewählt. Ein Ausschuss unter dem Vorsitz von Bischöfin Nora Steen hat den Synodalen des Kirchenkreises am Wochenende zwei Kandidatinnen vorgeschlagen.  

Präses Klemens Grube gratuliert Kathrin Kühl zu ihrer Wahl zur Pröpstin im Pommerschen Evangelischen Kirchenkreis in der Propstei Demmin.

Pommerscher Kirchenkreis: Kathrin Kühl zur neuen Pröpstin gewählt

Mo 06.05.2024

Die Oberkirchenrätin Kathrin Kühl (51) aus Kiel wird ab August neue Pröpstin in der evangelischen Propstei Demmin mit Sitz in Greifswald. Die pommersche Kirchenkreissynode habe die Theologin am Sonnabend in Züssow mit 42 Ja-Stimmen von 51 abgegebenen und gültigen Stimmen für zehn Jahre in dieses Leitungsamt gewählt.  

Bischöfin Kirsten Fehrs gratuliert Pastor Heiko Landwehr zur Wahl.

Heiko Landwehr wird neuer Propst im Kirchenkreis Hamburg-Ost

Do 11.04.2024

Pastor Heiko Landwehr wird neuer Propst in Bramfeld-Volksdorf. Er wurde am Mittwoch, dem 10. April von der Synode Kirchenkreises Hamburg-Ost in sein neues Amt als Propst gewählt. Von den 101 abgegebenen Stimmen entfielen 85 auf ihn.  

Eine Frau mir kurzen rotblonden Haaren und Brille blickt freundlich lächelnd in die Kamera. Sie trägt eine hellblaue Strickjacke, um ihren Hals hängt ein blau-Weiß-gemustertes Tuch..

Propstkandidatin Kathrin Kühl stellt sich vor

Mi 27.03.2024

Für das Propstamt in der Propstei Demmin mit Sitz in Greifswald am 4. Mai steht die Kandidatin fest: Zur Wahl stellt sich Kathrin Kühl. Der Wahlausschuss unter der Leitung von Bischof Tilman Jeremias hat die Theologin zum zweiten Mal für die Wahl nominiert. Kennenlernen kann man sie bei einem Austausch-Nachmittag Mitte April.  

v.l.: Präses Professor Dr. Mathias Nebendahl, Propst Erich Faehling, der neugewählte Propst Dr. Michael Dübbers und Sprengel-Bischöfin Nora Steen

Kirchenkreis Plön-Segeberg: Michael Dübbers wird neuer Propst

Mo 11.03.2024

Traumergebnis für Michael Dübbers: Alle 61 anwesenden Synodalen gaben dem 55-Jährigen bei der Wahlsynode in Bad Segeberg bereits im ersten Wahlgang ihre Stimme. Damit wird der Pastor aus der Kirchengemeinde Schleswig ab dem 19. August 2024 einer von zwei Pröpsten im Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreis Plön-Segeberg.  

Pastor Heiko Landwehr (links) und Pastor Tim Ströver stellen sich zur Wahl.

Kirchenkreis Hamburg-Ost wählt neuen Propst

Mo 12.02.2024

Pastor Dr. Heiko Landwehr und Pastor Tim Ströver bewerben sich um das Amt des Propsten im Kirchenkreis Hamburg-Ost. Im Vorfeld der Wahlsynode stellen sich die beiden Kandidaten der Öffentlichkeit vor:  

Die neue Pröpstin Sabine Schümann (3.v.r.) mit Propst Dirk Fey, Bischof Tilman Jeremias, Präses Christoph Heydemann, Pröpstin Britta Carstensen und Propst Marcus Antonioli (v.l.n.r.).

Mecklenburg: Sabine Schümann zur Pröpstin gewählt

Mo 30.10.2023

Die mecklenburgische Kirchenkreissynode hat Pastorin Sabine Schümann (44) aus der Kirchengemeinde Groß Laasch-Lüblow (bei Ludwigslust) am Sonnabend zur mecklenburgischen Pröpstin mit Sitz in Parchim gewählt. Die Synodalen entschieden sich in Güstrow im ersten Wahlgang für Schümann. Ihr Dienst als Pröpstin beginnt im Frühjahr 2024.  

Pastorin Sabine Schümann

Pastorin Schümann stellt sich zur Wahl

Mi 27.09.2023

Im Kirchenkreis Mecklenburg steht am 28. Oktober die nächste Wahl für das Propstamt an: Nominiert ist Pastorin Sabine Schümann. Der bisherige Propst Dirk Sauermann wird auf eigenen Wunsch andere Aufgaben übernehmen.  

Präses Professor Dr. Mathias Nebendahl, Propst Erich Faehling und Bischof Gothart Magaard nach der Wiederwahl.

Faehling bleibt Propst im Kirchenkreis Plön-Segeberg

Mo 11.09.2023

Erich Faehling bleibt Propst im Kirchenkreis Plön-Segeberg. 55 von 63 anwesenden Synodalen stimmten am Sonnabend in Preetz für den 63-Jährigen.  

Eine Frau mir kurzen rotblonden Haaren und Brille blickt freundlich lächelnd in die Kamera. Sie trägt eine hellblaue Strickjacke, um ihren Hals hängt ein blau-Weiß-gemustertes Tuch..

Pommern: Oberkirchenrätin Kathrin Kühl kandidiert für das Propst-Amt

Mo 04.09.2023

Die Synodalen des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises wählen auf ihrer Tagung am 18. November eine Person für das Propstamt in der Propstei Demmin mit Sitz in Greifswald. Zur Wahl steht Oberkirchenrätin Kathrin Kühl (50) aus Kiel.  

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

EKD Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr. Mehr unter kirche-gegen-sexualisierte-gewalt.de

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite