Nachrichten

Die im Jahr 1113 erbaute Kirche St. Michael in Welt auf Eiderstedt feiert in diesem Jahr ihren 900. Geburtstag.

Sanierung der historischen Kirchen auf Eiderstedt fast beendet

Di 28.05.2024

Es ist eine in Europa einzigartige Dichte von historisch bedeutenden Kirchen: Sie stehen auf der Halbinsel Eiderstedt im Kirchenkreis Nordfriesland. Wind und Wetter hatten sie in ihrer Substanz bedroht, doch nun sind fast alle saniert.  

Restauratorin Lea Morath und der Bauhistoriker und Dendrologe Tilo Schöfbek untersuchen ein frühmittelalterliches Chorgestühl der Kirche im mecklenburgischen Gägelow bei Sternberg (20.3.2024).

Ältestes Chorgestühl steht im mecklenburgischen Gägelow

Mi 03.04.2024

Eine wissenschaftliche Untersuchung des Holzes hat es zu Tage gefördert: In der Dorfkirche im mecklenburgischen Gägelow steht ein Kunstwerk, dessen Bedeutung bisher nicht bekannt war, aber weit über die Grenzen des Bundeslandes hinaus reicht.  

Sandskulpturenausstellung Travemünde

Lübecker Kirchenlegenden aus Sand gebaut

Di 19.03.2024

Die Kirchenmaus "Rosemarie" und der Teufel kommen in diesem Jahr groß raus: Die beiden Figuren aus der Lübecker Citykirche St. Marien wurden durch einen amerikanischen Künstler überlebensgroß aus Sand nachgebaut. Zu sehen sind sie noch bis zum Herbst bei der Sandskulpturen-Ausstellung in Travemünde.  

Verrostetes Gitter eines alten Gefängnisses.

Interesse an DDR-Widerstandsgeschichte ist groß

Di 02.01.2024

Rund 10.000 Menschen haben im Jahr 2023 die Stasi-Gedenkstätte in Rostock besucht. Das ist ein Rekord. Auch die Mitmach- und Kulturangebote stießen auf großes Interesse.  

Richard Nölleke im denkmalgeschützten Treppenhaus Karl-Marx-Platz 16.

Archivar: "Sobald man eine kirchliche Akte öffnet, taucht man in Lebenswelten ein"

Do 05.10.2023

Alles andere als verstaubt ist das Forschen in Archiven für Richard Nölleke. Seit April 2023 ist er Archivar im Landeskirchlichen Archiv der Nordkirche. Der 36-Jährige ist zuständig für die Zweigstelle Greifswald des Landeskirchlichen Archivs der Nordkirche, die Anfang Oktober öffnet. Annette Klinkhardt hat mit ihm gesprochen:  

Innenansicht des alten Gefängnisses in der Lutherstadt Wittenberg

Ehemalige Häftlinge diskutieren über Rolle der Kirche in der DDR

Do 21.09.2023

In Bützow und Güstrow treffen sich im Oktober mehrere ehemalige DDR-Häftlinge. Sie diskutieren dabei auch, welche Rolle die evangelische Kirche im Staat hatte.  

Lutherskulptur in Wittenberg

Friedensfest erinnert in Wittenberg an Bewegung "Schwerter zu Pflugscharen"

Do 21.09.2023

Die Schmiedeaktion "Schwerter zu Pflugscharen" im Lutherhof in Wittenberg war vor 40 Jahren ein Meilenstein der DDR-Friedensbewegung. Am 21. September erinnert die evangelische Kirche am Ort des Geschehens mit einem "Friedensfest" an den Jahrestag.  

Christuskirche Greifswald

Kirchen aus DDR-Zeit: Kreativ und pragmatisch

Mi 06.09.2023

„Kirchen für neue Städte“ heißt ein Studientag, der sich in Greifswald mit dem spät- und postmodernem Kirchenbau in Ostdeutschland beschäftigt. Die Theologin und Kunsthistorikerin Karin Berkemann sagt, wie Kirchen in der DDR bestehen konnten und warum einige Modelle dieser Zeit heute als Vorbild dienen.  

Der Markt mit der St. Marienkirche im nordvorpommerschen Barth. Bunte Häuser stehen vor dem Kirchbau.

Barth: Fest zur Wiedereröffnung der Kirchenbibliothek vor zehn Jahren

Do 17.08.2023

An die feierliche Wiedereröffnung der Kirchenbibliothek von St. Marien in Barth (Landkreis Vorpommern-Rügen) vor zehn Jahren wollen evangelische Kirchengemeinde und Bibliotheks-Förderverein am 9. und 10. September mit einem Bibliotheksfest in der Marienkirche erinnern.  

Weiße Rose

Malchow erinnert an Opfer der "Werwolf-Tragödie"

Mi 05.07.2023

In Malchow wird am Freitag, 7. Juli, der Opfer der sogenannten Werwolf-Tragödie von 1945/1946 gedacht. Damals wurden mehrere Jugendliche verhaftet, weil sie angeblich die Untergrundorganisation "Werwolf" gegen die sowjetischen Besatzer unterstützt hatten. 13 von ihnen starben in der U-Haft.  

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

EKD Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr. Mehr unter kirche-gegen-sexualisierte-gewalt.de

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite