Portal der Landessynode

Unser Kirchenparlament

Die Landessynode ist das Kirchenparlament der Nordkirche. Dreimal im Jahr tagen die Synodalen, ihre Beschlüsse und Stellungnahmen sind Richtschnur bzw. rechtsverbindlich für die Nordkirche.

Aktuell: Die Sondertagung zu Friedensethik vom 6. bis 7. Mai 2022.

Zum Fotoportal (für Journalistinnen und Journalisten)

Weiße Friedenstaube auf blau-gelber Flagge

Sondertagung

Friedensethik: Zeitplan und Unterlagen

Mehr erfahren

Tagungstermine

In der Jahresübersicht

Mehr erfahren

Nordstern

Der Iniativ-Preis der Landessynode

Mehr erfahren

Interview mit dem Synodalen Michael Strunk, Oberst im Generalstabsdienst bei der Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg.

Interview mit dem Synodalen Pastor Friedemann Magaard, Vorsitzender des Auschuss „Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung” der Landessynode der Nordkirche.

2. Sondertagung der II. Landessynode 6. und 7. Mai 2022

Die Tagung findet in Lübeck-Travemünde statt.

„Suche den Frieden und jage ihm nach“ Psalm 34, 15

Angesichts des Krieges und seiner Auswirkungen für die Menschen in der Ukraine und auch in Europa werden sich die Mitglieder der Landessynode mit dem Friedensthema befassen. Geplant ist eine biblische Grundlegung in Gruppenarbeiten.

In einem weiteren Block wird sich die Landessynode mit ihrer Haltung in der „Zeitenwende“ der Sicherheitspolitik dazu und zu den aus ihr folgenden gesellschaftspolitischen Problemen vergewissern und unsere ökumenischen Partnerschaften mit anderen Kirchen im Ostseeraum und die künftige Zusammenarbeit mit Ost-Kirchen in den Blick nehmen

Am Freitag, dem 6. Mai 2022, wird um 17.00 Uhr der Gottesdienst in der St. Lorenzkirche in Travemünde beginnen, der über einen Pilgerweg durch Travemünde am Strand mit einem Abendmahl endet.

Die Synodenkollekte für die Geflüchtetenhilfe in Polen

Spendenkonto 

Zentrum für Mission und Ökumene

Evangelische Bank
IBAN: DE77 5206 0410 0000 1113 33

Stichwort: Synodenkollekte Polen Geflüchtetenhilfe

Polen hat bereits mehr 2,9 Millionen Geflüchtete aus der Ukraine aufgenommen. Alle Gemeinden in den Diözesen Pomorsko-Wielkopolska und Wrocławska der Evangelisch-Augsburgischen Kirche in Polen, mit denen die Nordkirche partnerschaftlich verbunden ist, sind auf die eine oder andere Weise in der Begleitung von Geflüchteten aus der Ukraine engagiert.

Die aktuelle Hilfe ist konkret für je eine Gemeinde aus den beiden Partnerdiözesen:

  1. für die Gemeinde Świdnica/Schweidnitz in der Diözese Wrocławska. Hier ist Bischof Waldemar Pytel als Pastor tätig. Die Gemeinde betreut in Zusammenarbeit mit der polnischen Diakonie zurzeit 22 Geflüchtete aus der Ukraine: acht Erwachsene, darunter sechs Mütter, und 14 Kinder. Für die Ausstattung der Wohnungen für die Geflüchteten benötigt die Gemeinde u. a. noch Waschmaschinen, bessere Betten, Bettwäsche, Kühlschränke und Kleiderschränke.
  2. Für die Gemeinde Rypin und ihre Filialgemeinde in Brodnica. Rypin liegt östlich von Bydgoszcz (Bromberg). Die Gemeinde hat als erste in der Diözese ihre Gemeinderäume für die Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine zu Verfügung gestellt. Für die Versorgung der Geflüchteten dort wird um Unterstützung gebeten.

Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende Geflüchteten aus der Ukraine in unseren polnischen Partnerdiözesen – Herzlichen Dank!

Nachrichten und Liveticker zur Synode

Friedenstauben

Newsticker zur Sondertagung der Landessynode

Fr 06.05.2022

Angesichts des Krieges und seiner Auswirkungen für die Menschen in der Ukraine und auch in Europa befasst sich die Landessynode mit friedensethischen Fragen. Wir berichten live aus der Sondertagung der Landessynode vom 6. bis zum 7. Mai 2022 aus Lübeck-Travemünde.  

Die Pressemitteilungen der Landessynode

Presse-Kontakt

Maren Warnecke, Pressereferentin, Mobil: +491718174993    Mail maren.warnecke@presse.nordkirche.de

Präses Hillmann: "Nordkirche ringt engagiert und modellhaft um Wege zum Frieden“

Sa 07.05.2022

Lübeck-Travemünde. Um die Haltung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland gegenüber einem Krieg in Europa ging es bei der 2. Sondertagung der II. Landessynode in Travemünde unter dem Motto „Suche den Frieden und jage ihm nach (Psalm 34,15)“. Wie beeinflussen die erschreckenden Kriegsereignisse in der Ukraine friedensethische Positionen und konkrete Strategien? Welche Rolle spielen die ökumenischen Partnerschaften für ein friedliches Europa? Mit diesen Fragen beschäftigten sich rund 120 Landessynodale zwei Tage lang.  

Johannes Ahrens (Stadtpastor in Flensburg), Katja Wrobel (Sportpiraten e.V. Flensburg), Birgit Lunde (Pastorin St. Petri Flensburg) und Dirk Dillmann (Sportpiraten e.V. Flensburg).

Ausgezeichnet!: Preisverleihungsfest für ehrenamtliches Engagement

Fr 06.05.2022

Lübeck-Travemünde. Gemeinsam mit fast 50 Ehrenamtlichen aus dem gesamten Raum der Nordkirche hat die Landessynode am Freitagabend das Preisverleihungsfest ‚ausgezeichnet‘ gefeiert. Mit dem ‚Nordstern‘ prämiert wurden neun beispielhafte Projekte, in diesem Jahr für den Erhalt von Biodiversität auf kirchlichen Flächen und für digitales Engagement.  

Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt spricht über Peacebuilding

Sondertagung der Landessynode: Landesbischöfin besorgt über Sprache des Krieges

Fr 06.05.2022

Schwerin/Lübeck. Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt ruft zusammen mit dem Bischofsrat die Gemeinden der Nordkirche zu einem gemeinsamen Friedensgebet an diesem Sonntag auf.  

Alle Pressemitteilungen der Landessynode weiterlesen

Frühere Themen- und Landessynoden

Themensynode Klimawandel

Wenn der Klimaforscher Prof. Dr. Mojib Latif sagt, dass die Kirche „ein guter Ort ist, um Nachhaltigkeit voranzubringen“, blickt er weit über die offensichtlichen Kirchensanierungen und Elektrofahrzeuge hinaus. Denn die Kirchen sollen in die Waagschale werfen, was sie ausmacht: ihre Glaubwürdigkeit. Und das nicht nur in der Gemeinde, sondern weltweit.

Themensynode Digitale Horizonte vom 18. - 20. November 2021

Landessynode 16. - 18. September 2021

Ansprechpersonen in unserer Geschäftsstelle

Geschäftsstelle der Landessynode

Dänische Straße 21-35, 24103 Kiel
Postfach 3449, 24033 Kiel
 

Präsidium der Landessynode

Präses Ulrike Hillmann

Vizepräsides Elke König und Andreas Hamann
 

Referent des Präsidiums

Wolfgang Boten

Telefon +49 431 9797-606
wolfgang.boten@synode.nordkirche.de

Mitarbeiterinnen

Britta Wulf

Telefon +49 431 9797-600
britta.wulf@synode.nordkirche.de

Claudia Brüß

Telefon +49 431 9797-601
claudia.bruess@synode.nordkirche.de

Auf ihrem Weg durch das Leben wollen Menschen verstehen, was ihnen widerfährt. Sie suchen nach einer Deutung für das, was sie erleben. Sie suchen Orte und Zeiten, wo sie ihrem Glück und ihrer Freude, ihrer Trauer und ihren Fragen, ihrer Hoffnung, Ausdruck verleihen können. Lasst uns an ihrer Seite sein. Mit Raum für Fragen, die uns gemeinsam bewegen, mit Antworten, die wir gefunden haben, in der Heiligen Schrift, in unserer Tradition, in unserem persönlichen Glaubensleben und unserer ethischen Reflexion, im Gespräch mit anderen Wissenschaften und Religionen.

Synodenportal - weitere Bereiche

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite