Neujahrsbotschaft

Bischof Jeremias: 2020 mehr Vertrauen wagen

Bischof Tilman Jeremias
Bischof Tilman Jeremias© Marcelo Hernandez, Nordkirche

30. Dezember 2019

Tilman Jeremias ruft in seiner Neujahrsbotschaft dazu auf, 2020 mehr Vertrauen zu verschenken.

Zwar sei Vertrauen immer auch ein Wagnis, aber es lohne sich, sagte er. Wer vertraue, lasse sich auf etwas ein - ohne sicher zu wissen, was dabei herauskommt:  „Vertrauen kann Berge versetzen. Es heilt belastete Beziehungen. Es gibt einen Vorschuss. Und ist damit immer ein Wagnis.“

Bezug zur Jahreslosung: "Ich glaube, hilf meinem Unglauben"

Bischof Jeremias predigt am 1. Januar um 17 Uhr im Neujahrsgottesdienst im Greifswalder Dom St. Nikolai (Domstraße 54, 17489 Greifswald).

Dom St. Nikolai

Jeremias nimmt damit Bezug auf die Jahreslosung aus dem Markusevangelium, in dem es heißt: "Ich glaube, hilf meinem Unglauben." (Markus 9,4). Der Satz bringe es auf den Punkt, was glaubende Menschen in aller Welt nur zu gut kennen würden: hin- und hergerissen zu sein zwischen hoher Gewissheit und bohrenden Zweifeln. Doch auch hierbei gehe es um Vertrauen, sagte der Bischof. Denn nichts anderes bedeute Glauben in der Bibel.

Vertrauen in Gott

Er schließt: „Die Jahreslosung ermutigt uns, 2020 Vertrauen zu verschenken: Anderen Menschen mehr zuzutrauen als im vergangenen Jahr." Und weiter: „Zerstörerisches Misstrauen fallen  zu lassen. Vertrauen vor allem aber in Gott zu setzen, der uns innerlich und äußerlich heil machen möchte.“

Segenswort der Landesbischöfin

Auch in ihrem Segenswort vom 28. Dezember spricht die Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt über die Veränderungen zum Jahreswechsel.

Segensworte

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Praktische Hilfe

07172 9340048

Corona-Risiko-Gruppen: Praktische Hilfe vor Ort von Gemeinschaft.Online

Seelsorge Hotline

0800 4540106

Kostenfreie Seelsorge-Hotline der Nordkirche in der Corona-Krise. Wir sind täglich von 14-18 Uhr für Sie da.

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de