Hafenkonzerte

"Corona Port Concerts" für Seeleute in Rostock

Blick auf den Hafen von Rostock
Blick auf den Hafen von Rostock© Pixabay, 1459604

17. Juni 2020

Mit kleinen Hafenkonzerten will die Rostocker Seemannsmission am 1. Juli in Rostock ein Zeichen der Solidarität mit den Seeleuten setzen, die wegen der Corona-Pandemie im Hafen festliegen.

Unter dem Motto #coronaportconcerts werden die regionale Band "Jackbeat" und junge Künstler der Rostocker Rock-Pop-Schule vom Motorschiff "Rostocker 7" aus zwischen 17 und 20 Uhr vor verschiedenen Schiffen musizieren, teilte die Seemannsmission mit. Ähnliche Konzerte für Seeleute gab es bereits am 24. Mai im Hamburger Hafen und am 28. Mai an der Südschleuse in Kiel-Holtenau.

Mit Live-Musik abschalten und entspannen

Jan Herzog, Initiator der "Corona Port Concerts", freut sich, dass jetzt auch die Seeleute in Rostock für einige Minuten mit Live-Musik abschalten und entspannen können. Seeleute fänden in der Corona-Pandemie wenig gesellschaftliche Beachtung, sagte er.

Durch die Reisebeschränkungen müssten über 200.000 Offiziere und Matrosen ihren Einsatz an Bord unfreiwillig verlängern und könnten nicht zu ihren Familien. Jeden Monat kämen etwa 100.000 Seeleute dazu, deren Vertrag offiziell zu Ende geht, die aber nicht nach Hause reisen können. Auch Landgänge, der Besuch von Seemannsmissionen und -clubs seien häufig nicht möglich.

Eine kleine Ablenkung vom Bordalltag

Die Konzerte seien eine Geste an die Seeleute: "Wir haben Euch nicht vergessen und wissen, wie wichtig eure Arbeit ist", hieß es. Mit dem Smartphone sollen die Mini-Konzerte live auf dem Facebook- und Instagram-Account der "Corona Port Concerts" gestreamt werden. Jede noch so kleine Geste von Land schaffe Seeleuten eine kleine Ablenkung vom Bordalltag. Außerdem solle die Arbeit der Seemannsmission unterstützt werden mit Aufmerksamkeit und Spenden, denn auch die Seemannsmission sei teilweise von Kurzarbeit betroffen.

 

 

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Praktische Hilfe

07172 9340048

Corona-Risiko-Gruppen: Praktische Hilfe vor Ort von Gemeinschaft.Online

Seelsorge Hotline

0800 4540106

Kostenfreie Seelsorge-Hotline der Nordkirche in der Corona-Krise. Wir sind täglich von 14-18 Uhr für Sie da.

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de