Demografischer Wandel

Diakonie macht gegen Fachkräftemangel in Pflege mobil

Bewohnerin und Pflegekraft im Altenheim Haus Oland in Bremen (Archiv)
Bewohnerin und Pflegekraft im Altenheim Haus Oland in Bremen (Archiv)© epd-bild / Werner Krüper

24. März 2016 von Simone Viere

Rendsburg. Das Diakonische Werk Schleswig-Holstein macht gegen den Fachkräftemangel in der Pflege mobil und will Einrichtungen zu attraktiven Arbeitgebern machen.

Unter dem Motto "Diakonie und Demografischer Wandel" werden in den nächsten drei Jahren Pflegeeinrichtungen beim Aufbau einer nachhaltigen Personal- und Organisationsentwicklung unterstützt. Das Projekt wird vom Europäischen Sozialfonds mit rund 260.000 Euro gefördert, teilte die Diakoniezentrale am Donnerstag in Rendsburg mit.

Alters- und generationengerechte Arbeitsplätze schaffen

Geplant sind Schulungen, Fachtage, Workshops und Beratungen. Konkrete Ziele des Projektes sind unter anderem, die Krankheitsquoten bei den Mitarbeitern zu senken, alters- und generationengerechte Arbeitsplätze zu schaffen, das Gesundheitsmanagement zu stärken und insgesamt die Einrichtungen als attraktive Arbeitgeber zu etablieren. 

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Praktische Hilfe

07172 9340048

Corona-Risiko-Gruppen: Praktische Hilfe vor Ort von Gemeinschaft.Online

Seelsorge Hotline

0800 4540106

Kostenfreie Seelsorge-Hotline der Nordkirche in der Corona-Krise. Wir sind täglich von 14-18 Uhr für Sie da.

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de