50 bewegte Berufsjahre

Erster Aids-Seelsorger feiert Ordinationsjubiläum

Rainer Ehlers (ehemals Jarchow) hat in Hamburg viele Menschen mit HIV und Aids betreut. Heute lebt er auf Helgoland.
Rainer Ehlers (ehemals Jarchow) hat in Hamburg viele Menschen mit HIV und Aids betreut. Heute lebt er auf Helgoland.© Stephan Wallocha/epd

24. November 2020

Der bundesweit erste Seelsorger für Menschen mit HIV und Aids, Rainer Ehlers (78), feiert sein 50. Ordinationsjubiläum. Er trat das Amt als Pastor für HIV-Positive 1994 in Hamburg-St. Georg an und sorgte dort bis 2004 für Menschen mit dem HI-Virus.

Bischöfin Maria Jepsen hatte damals ausdrücklich einen schwulen Pastor für dieses Amt gesucht. Rainer Ehlers (geboren als Rainer Jarchow) hatte zuvor 1984 die Aids-Hilfe Köln aufgebaut und drei Jahre später die Deutsche Aids-Stiftung "Positiv leben" gegründet.

Schafhirte, Schulpastor, Seelsorger

Er ist gebürtiger Hamburger und hatte in der Hansestadt bis 1980 auch eine Pastorenstelle. Diese gab er 1980 nach seinem Coming Out als Homosexeller auf. Nach Stationen in Heiligenhafen und als Schulpastor im Rheinland quittierte Ehlers den Pastorendienst und zog als Schafhirte für zwei Jahre auf die griechische Insel Itharka. 

Mehr zum ersten evangelischen Aidsseelsorger.

Seit dem Bekanntwerden und der Ausbreitung des HI-Virus habe er sich unermüdlich für die Rechte, die Würde und die soziale Sicherung HIV-positiver Menschen eingesetzt, sagte Kristel Degener, Geschäftsführende Vorstandsvorsitzende der Aids-Stiftung. "Die Deutsche Aids-Stiftung ist Rainer Ehlers für sein persönliches Engagement von Herzen dankbar." 

Ein für den 29. November geplanter Jubiläumsgottesdienst in Hamburg wurde coronabedingt abgesagt, wie die Aids-Hilfe am Dienstag in Köln mitteilte.

Ehlers lebt seit dem Tod seines Ehemanns auf Helgoland.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de