Tagung in Lübeck

Frischer Wind für Kirche mit Kindern

Pastor Ulf Werner im Video zur Tagung „frischWind“.
Pastor Ulf Werner im Video zur Tagung „frischWind“.© GTÖA

02. Juni 2022 von Simone Viere

Frische Ideen für Kinder stehen im Mittelpunkt der Gesamttagung „Kirche mit Kindern“ in Lübeck. Vom 30. September bis 3. Oktober treffen sich Haupt- und Ehrenamtliche aus dem gesamten Bundesgebiet unter dem Motto „Frischwind“ in der Hansestadt.

Bis zu 1200 Teilnehmende aus dem gesamten Bundesgebiet werden in Lübeck erwartet. Sie sollen frische Konzepte, Inspiration und neue Impulse für ihre Arbeit mitnehmen. Neben dem Fortbildungsaspekt bietet die Gesamttagung aber auch Raum zum persönlichen Auftanken und zum anregenden Austausch zwischen Haupt- und Ehrenamtlichen, Jugendlichen und Erwachsenen, Mitarbeitenden aus Kirchengemeinden, Schulen und Kitas.

„Kinder haben ein Recht auf ihre Religion"

Das Themenspektrum der Tagung reicht von Glaube und Bibel über Musik, Seelsorge und Kinderrechte bis zu den großen Zukunftsfragen Ökologie und Digitalisierung. Erlebbar werden diese unter anderem in Themenzentren, Workshops und Wissensimpulsen.

„Kinder haben ein Recht auf ihre Religion. Das steht so auch in der UN-Kinderrechtskonvention“, sagt Pastorin Friederike Schwetasch, die zum Vorbereitungsteam der Tagung gehört. Im Kindergottesdienst können Jungen und Mädchen Gemeinschaft  erleben, sie können spirituelle Erfahrungen machen und Geschichten über alle Facetten des Lebens hören.

Gesamttagung „Kirche mit Kindern“

Alle vier Jahre veranstaltet der Gesamtverband für Kindergottesdienst in der EKG die Gesamttagung Kirche mit Kindern jeweils in Zusammenarbeit mit den jeweiligen gastgebenden Landeskirchen.

Gastgeber der Gesamttagung 2022 in Lübeck sind neben der Nordkirche, die Bremische und die Oldenburgische Kirche. Weitere Informationen und Anmeldung auch unter www.gt2022.de

Ein wenig wie ein kleiner Kirchentag seien die Tagungen immer, berichtet Diakonin und Religionspädagogin Ulrike Droste-Neuhaus, die sich ebenfalls um die Vorbereitung kümmert. Sie ist in der Nordkirche Referentin für den Bereich Gottesdienste mit Kindern und Familien und begeistert sich in ihrer Arbeit seit vielen Jahren für das Thema. „Ich habe eigentlich nie ganz aufgehört damit, seit ich selber als Kind Kindergottesdienst besucht habe“. Für Droste-Neuhaus sind Angebote für Kinder keine Kür, sondern Pflicht und ein unverzichtbarer Teil der Gemeindearbeit.

Pastorin Friederieke Schwetasch kann auf fast 40 Jahre Erfahrung mit Kindergottesdiensten in Kirchengemeinden zurückblicken.
Pastorin Friederike Schwetasch kann auf fast 40 Jahre Erfahrung mit Kindergottesdiensten in Kirchengemeinden zurückblicken.© privat

So sieht es auch Pastorin Schwetasch, die auf fast 40 Jahre Berufserfahrung im ländlichen Raum in Schleswig-Holstein zurückblickt. „Seit ich in meiner ersten Gemeinde tätig war, mache ich Kindergottesdienste. Das ist wirklich zu meinem Spezialgebiet geworden. Das war immer turbulent, toll und lebendig!"

"Glauben entdecken, erspüren und feiern“

„Im Kindergottesdienst erleben die Kinder Glauben, Gemeinschaft und Menschen, die sie sehen und wahrnehmen, die etwas Schönes für sie vorbereiten und mit ihnen gemeinsam Glauben entdecken, erspüren und feiern“, ergänzt Droste-Neuhaus: „Die Kinder hören spannende Geschichten, in denen das ganze Leben drinsteckt. Die biblischen Geschichten sind ja keine Kindergeschichten im klassischen Sinn, sondern es sind Lebensgeschichten, die auch mit dem Leben der Kinder zu tun haben. Und das spüren die Kinder auch.“

Kinder sollten die Möglichkeit bekommen, sich mit Religion auseinanderzusetzen, wenn sie es möchten, findet Pastorin Schwetasch. „Kinder brauchen Vorbilder, Begleiter und Menschen, die gemeinsam mit ihnen über Lebens- und Glaubensfragen nachdenken und sprechen. Das sind nicht immer die Eltern“, weiß die Theologin und zweifache Mutter aus eigener Erfahrung.

Religionspädagogin Ulrike Droste-Neuhaus.
Religionspädagogin Ulrike Droste-Neuhaus.© privat

Die Kinder ernst zu nehmen und ihnen Räume für eigene Erfahrungen zu bieten, ist den beiden Kindergottesdienst-Expertinnen wichtig. „Es gibt ja nicht eine Kinderwelt und eine Erwachsenenwelt, sondern es gibt unsere Welt, die jede und jeder auf ihre und seine Weise erlebt“, so Droste-Neuhaus.

Lobbyveranstaltung für Kinder und Ehrenamtliche

Die Gesamttagung in Lübeck verstehen die beiden Frauen auch als Lobbyveranstaltung für die Kinder in der Kirche und für das Ehrenamt. „Es ist auch wie ein Geschenk gedacht für alle Ehrenamtlichen, die wirklich wunderbare Arbeit in den Gemeinden leisten. Und ich weiß selbst, dass es ein Team ungemein stärken kann, gemeinsam zu so einer Veranstaltung zu reisen“, sagt Diakonin Droste-Neuhaus.

Mit Lübeck hat das Organisatorenteam einen wunderschönen Veranstaltungsort gefunden, wo alles gut zu Fuß zu erreichen ist. Auch wenn die Tagung sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter richtet, sind Kinder natürlich herzlich willkommen, damit auch Eltern und alle die möchten, teilnehmen können.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite