Anmeldung zum Klimacamp

Jugendliche pflanzen tausende Bäume für den Klimaschutz

Bei der großen Pflanzaktion setzen die Jugendlichen insgesamt rund 5000 Lärchen und Eichen in den Boden.
Bei der großen Pflanzaktion setzen die Jugendlichen insgesamt rund 5000 Lärchen und Eichen in den Boden. © iStock

20. Oktober 2021 von Christian Meyer

Gemeinsam etwas für den Umweltschutz tun - das geht beim Klimacamp Friedland des Evangelischen Kinder- und Jugendwerks Mecklenburg vom 5. bis 7. November. Dort pflanzen die Jugendlichen 5000 Bäume. Daneben gibt's viele weitere spannende Workshops auf dem Erlebnis- und Kulturbauernhof Hoblaho in Sandhagen.

Nicht nur über den Klimaschutz reden, sondern sich wirklich für ihn einsetzen: Darum geht es beim Klimacamp für Jugendliche zwischen 13 und 16 Jahren. Sie werden an mehreren Tagen im November zusammen Baumsetzlinge in die Erde bringen, musizieren, essen und lachen.

Tausendfach für den Klimaschutz

"Unser Ziel ist es, bei der riesigen Baumpflanzaktion an der Mecklenburgischen Seenplatte möglichst 5000 Eichen und Lärchen in die Erde zu bringen und so ein tausendfaches Zeichen für den Klimaschutz zu setzen", sagt Jugendpastorin Hanna Wichmann.

Noch bis zum 25. Oktober läuft die Online-Anmeldung. Zum Programm gehören neben der Pflanzaktion noch weitere Naturerlebnisse: "So können die Mädchen und Jungen im Wald eine Schutzhütte anlegen, eine eigene Futterstation für Eichhörnchen bauen, mit einen Förster auf Erkundungstour gehen oder den Wald unter die Lupe nehmen", so Hanna Wichmann. Und es gibt ein "Weltspiel" mit dem Botschafter Jannis Herzog der weltweiten Initiative Plant for the Planet.

Finanzierung über Spenden

Spendenkonto bei der Evangelischen Bank: Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Zentrum Kirchlicher Dienste
IBAN: DE72 5206 0410 0005 3015 05
BIC: GENODEF1EK1
Verwendungszweck: "Kirchenbäume"

Die Teilnahme am Camp ist über einen Unkostenbeitrag in Höhe von 30 Euro pro Person möglich. "Das Geld für unsere Pflanzaktionen kommt durch Spenden und Gottesdienstkollekten zusammen", berichtet Pastorin Hanna Wichmann. Ein Baumsetzling kostet etwa einen Euro. "Spenden sind sehr willkommen. Denn noch haben wir nicht alles für die 5000 neuen Baumsetzlinge zusammen und möchten zudem noch weitere Baumpflanzaktionen starten", erklärt die Jugendpastorin.

Hintergrund

Es ist nicht die erste Pflanzaktion im Kirchenkreis Mecklenburg: Bereits im vergangenen Oktober pflanzten Pfadfinder und Jugendliche 4000 Setzlinge von Rotbuchen und Hemlocktannen in zwei Forstrevieren in Schlemmin bei Bützow (Landkreis Rostock). "Mit jedem Setzling leisten wir einen guten Beitrag zur Gesunderhaltung unseres einheimischen Waldes in Mecklenburg und gleichzeitig nehmen wir Anteil an der weltweiten Klimaverbesserung. Pastorin Wichmann: "Mecklenburg ist übrigens eines der waldärmsten Bundesland und kann wirklich Bäume; pflanzaktive junge Menschen und Baum-Spenderinnen und Spender gebrauchen."

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite