Aktionswoche "Chancenlose Kinder?"

Kinder vor Überschuldung schützen

Sind die Eltern überschuldet, sind häufig auch die Kinder in Entwicklungsmöglichkeiten und Bildungschancen benachteiligt (Symbolbild).
Sind die Eltern überschuldet, sind häufig auch die Kinder in Entwicklungsmöglichkeiten und Bildungschancen benachteiligt (Symbolbild). © Cheryl Holt, Pixabay

28. Mai 2020

Die Schuldnerberatung in Schleswig-Holstein fordert, Kinder und Jugendliche besser vor Überschuldung zu schützen. Nur so sei zu verhindern, dass Heranwachsende dauerhaft in ihren Entwicklungsmöglichkeiten und Bildungschancen benachteiligt sind, teilte die Koordinierungsstelle Schuldnerberatung in Rendsburg mit.

Sie fordert, das Existenzminimum aller Kinder zu sichern, etwa über eine Kindergrundsicherung. Anlässlich der laufenden bundesweiten Aktionswoche "Chancenlose Kinder?" bieten die Schulden-Beratungsstellen in Schleswig-Holstein zahlreiche Telefonsprechstunden für Betroffene an. Die Koordinierungsstellle arbeitet unter dem Dach des Diakonischen Werkes Schleswig-Holstein.

Telefonsprechstunden für Betroffene

Kinder und Jugendliche überschuldeter Eltern seien besonders hart betroffen, hieß es. "Sie sind mehr krank, haben geringere Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und schlechtere Bildungs- und Berufschancen", sagte die Leiterin der Koordinierungsstelle, Alis Rohlf. Sie geht davon aus, dass die Zahl der überschuldeten Haushalte durch die Corona-Krise weiter zunimmt. Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit sowie höhere Kosten durch Homeschooling oder fehlendes Schulessen verschärften die finanzielle Situation ohnehin benachteiligter Familien.

Corona-Krise verschärft die Situation

Rund 200.000 Menschen in Schleswig-Holstein gelten als überschuldet. In einem Drittel der überschuldeten Haushalte leben Kinder. Weitere Kinder sind dadurch betroffen, dass ein getrenntlebender Elternteil überschuldet ist und daher den Unterhalt nicht zahlen kann. Betroffene können sich bei den 36 öffentlich geförderten Schuldnerberatungsstellen im Land Rat holen.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Praktische Hilfe

07172 9340048

Corona-Risiko-Gruppen: Praktische Hilfe vor Ort von Gemeinschaft.Online

Seelsorge Hotline

0800 4540106

Kostenfreie Seelsorge-Hotline der Nordkirche in der Corona-Krise. Wir sind täglich von 14-18 Uhr für Sie da.

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de