#Sommerkirche

Kirche am Strand in Eckernförde, Strande und Surendorf

Team Kirche am Urlaubsort: Freuen sich auf Touristen und Einheimische: die Teamer der Tourismuskirche.
Team Kirche am Urlaubsort: Freuen sich auf Touristen und Einheimische: die Teamer der Tourismuskirche.© Archiv Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde

05. Juli 2024 von Inga Lange

Es ist wieder Zeit für „Kirche am Urlaubsort“. Am Montag, 8. Juli, startet die Tourismuskirche Eckernförde mit ihrem Projekt an den Stränden von Eckernförde und Surendorf. Strande folgt am 6. August. Das Programm richtet sich vorrangig an Kinder im Kita- und Grundschulalter.

Das Programm im Überblick gibt es unter  www.tourismuskirche.de

In Eckernförde finden ab dem 8. Juli fünf Wochen „Kirche am Urlaubsort“ am Strand an der Schäferwagenkirche statt.

Programm Schäferwagenkirche 

PDF

Die genauen Daten lauten:
8. bis 11. Juli (Mo-Do)
23. bis 26. Juli (Di-Fr)
6. bis 9. August (Di-Fr)
20. bis 22. August (Di-Do)
27. bis 30. August (Di-Fr).
Immer ab 16 Uhr gibt es ein Spiel- und Spaßprogramm für Kinder. Um 17 Uhr folgt dann die „MitMachGeschichte“.

Die Schäferwagenkirche öffnet ihre Tür für Andachten und Gespräche am Strand.© Helge Buttkereit

"MitMachGeschichten" in Surendorf und Strande

In Surendorf findet das Programm am Strandkorb der Tourismuskirche neben dem Spielplatz statt. Vom 8.bis 12. Juli sowie vom 15. bis 18. Juli gibt es ein Mitmachprogramm jeweils ab 10.30 Uhr. Im Anschluss folgt dann eine „MitMachGeschichte“. 

Am Strandkorb der Tourismuskirche unterhalb des Bistros Stranders gibt es „Kirche am Urlaubsort“ in Strande vom 6. bis 9. und vom 13. bis 16. August. Um 11 Uhr geht es mit „Spiel, Spaß& Mee(h)r“ los und um 12 Uhr folgt die „MitMachGeschichte“.

Für Einheimische und Urlauber

„Unser Programm richtet sich an Urlaubende, aber auch an Einheimische“, sagt Brigitte Gottuk. „Wir kommen zu den Menschen an den Strand und sind für sie da mit vielen verschiedenen Angeboten für Alt und Jung.“

Neben der „Kirche am Urlaubsort“ gibt es auch verschiedene Aktionen an der Schäferwagenkirche wie Gottesdienste, Taufen, Seelsorge und vieles mehr. Unterstützt wird Brigitte Gottuk auch in diesem Jahr wieder von vielen freiwilligen Teamerinnen und Teamer. Und auch für die Unterstützung der Touristikchefs in Eckernförde, Surendorf und Strande ist sie dankbar. „Ohne die geht es nicht“, sagt sie.

 

Veranstaltungen
Oops, an error occurred! Code: 20240717102309b6bee16a Event:

Personen und Institutionen finden

EKD Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr. Mehr unter kirche-gegen-sexualisierte-gewalt.de

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite