Bundestagswahl

Kirche lädt zum Politik-Talk über Gerechtigkeit

Was ist gerecht? Wie wollen die Kandidaten dafür sorgen, dass niemand abgehängt wird? Und wie sieht es mit der globalen Verantwortung Deutschlands aus? All dies sind Fragen, die in der Podiumsdiskussion gestellt werden können.
Was ist gerecht? Wie wollen die Kandidaten dafür sorgen, dass niemand abgehängt wird? Und wie sieht es mit der globalen Verantwortung Deutschlands aus? All dies sind Fragen, die in der Podiumsdiskussion gestellt werden können. © Thomas Sllner - Fotolia

03. September 2021

Bald ist Bundestagswahl. Grund genug, die Direktkandidaten und Kandidatinnen im Wahlkreis Ostholstein/Stormann-Nord zu fragen, was sie zum Thema Gerechtigkeit zu sagen haben. Nachdem der Augusttermin aus organisatorischen Gründen ausfallen musste, geht es nun am Donnerstag, 9. September, um 19 Uhr im Gemeindehaus Malente (Janusstraße 5) los.

Zugesagt haben Vertreter aller angefragten Parteien: Die beiden Bundestagsabgeordneten Bettina Hagedorn (SPD) und Uwe Witt (AfD) sowie die Kandidaten Jörg Hansen (FDP) und Jakob Brunken (Grüne) sind ebenso dabei wie Susanne Spethmann (Die Linke). Der gewählte Wahlkreisabgeordnete Ingo Gädechens (CDU) wird durch den Landtagsabgeordneten und stellvertretenden CDU-Fraktionsvorsitzenden im  Landtag SH, Tim Brockmann vertreten. Sie stellen sich der Frage: "Ist das gerecht?"

Von Klimaschutz bis Wirtschaftsfragen

Es ist ein Thema, das in der Pandemie aus persönlicher Betroffenheit an Brisanz gewonnen hat. Doch auch darüber hinaus sind Inhalte gefragt: Wie stehen die Parteien zu Fragen der sozialen Verantwortung, der Nachhaltigkeit und dem Klimaschutz? Welche Positionen vertreten sie in Wirtschaftsfragen, in punkto Generationengerechtigkeit und globaler Verantwortung?

Eingeladen haben dazu das Christian Jensen Kolleg Breklum, die Evangelische Akademie der Nordkirche und der Kirchenkreis Ostholstein. Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen (Corona-Regeln des Landes beachten). Durch den Abend führen Pastorin Nora Steen, Geschäftsführerin und theologische Leiterin des Christian Jensen Kollegs, sowie Pastor Joachim Kretschmar, Studienleiter für Gesellschaft und Religion der Evangelischen Akademie der Nordkirche.

 

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de