Weihnachten in der Pandemie

Lübeck ermuntert zur Andacht im heimischen Wohnzimmer

Eine Andacht unter dem Baum im heimischen Wohnzimmer kann auch gemütlich sein: Die Lübecker Gemeinden ermuntern zu einem alternativen Weg, das Fest zu begehen.
Eine Andacht unter dem Baum im heimischen Wohnzimmer kann auch gemütlich sein: Die Lübecker Gemeinden ermuntern zu einem alternativen Weg, das Fest zu begehen. © Unsplash, Annie Spratt

16. Dezember 2020

Der Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg ermuntert die Menschen, an Weihnachten eine Andacht zuhause zu feiern. Um 14.55 Uhr und um 20 Uhr laden an Heiligabend alle Kirchen der Stadt mit Glockengeläut zu Andacht, Gesang und Gebet im eigenen Heim ein, teilte der Kirchenkreis mit.

Damit dies funktioniert haben die Gemeinden der Stadt 21.000 Flyer verteilt, auf denen die Weihnachtsgeschichte und die beiden Weihnachtslieder "Ihr Kinderlein kommet" und "O du fröhliche" zu lesen sind. 

Einige Gemeinden verzichten auf Gottesdienste

Damit reagieren die Kirchen auf die Corona-Entwicklungen. In Schleswig-Holstein gilt bislang zwar, dass Gottesdienste bis maximal 50 Teilnehmer in Kirchen zugelassen sind, bei Open-Air-Andachten beträgt die Höchstzahl sogar 100. Die Lübecker Innenstadtgemeinden Dom, St. Marien, St. Jakobi und St. Aegidien sowie einige Stadtteilgemeinden haben sich angesichts der hohen Infektionszahlen jedoch inzwischen für die Absage ihrer Gottesdienste bis zum 10. Januar entschieden. 

Weihnachten zuhause feiern: Anleitungen der Nordkirche

In Lübeck näherte sich der Inzidenzwert bereits am Dienstag dem kritischen Wert von 200 Infektionen pro 100.000 Einwohner. 

Glockenläuten als Zeichen der Verbundenheit 

Eine Alternative ist die Andacht zuhause: Mit dem Glockengeläut um 14.55 Uhr und um 20 Uhr erhalten die Menschen die Einladung, für sich und doch in Gemeinschaft mit anderen Weihnachten zu feiern. Die Glocken seien "ein hörbares Zeichen der Verbundenheit", sagte Pröpstin Petra Kallies. "Denken Sie an die Botschaft der Engel: Fürchtet Euch nicht!"

Andere Alternativen sind Online-Gottesdienste. Um 17 Uhr wird es am Heiligabend einen auf dem Youtube-Kanal des Kirchenkreises aus der St. Jürgen-Kapelle geben. Zudem senden mehrere Kirchengemeinden Videobotschaften. 

Daneben wird es eine Radio-Weihnacht im offenen Kanal Lübeck geben: Von Mittag bis Mitternacht wird zu jeder vollen Stunde ein Gottesdienst gesendet. Dabei handelt es sich nicht um Wiederholungen – jeder wird anders sein: ökumenisch, für Familien oder auf Plattdeutsch. 

Darüber hinaus sind die Pastorinnen und Pastoren mit Seelsorge-Angeboten über Telefon, App und Chat erreichbar.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de