Rauhes Haus

Original-Adventskranz zum ersten Mal im Hamburger Rathaus

Der Wichern-Adventskranz: Einst nur ein Wagenrad mit Kerzen, später wie hier mit Tannengrün geschmückt
Der Wichern-Adventskranz: Einst nur ein Wagenrad mit Kerzen, später wie hier mit Tannengrün geschmückt© epd-bild / Rolf Zöllner

28. November 2012 von Doreen Gliemann

Hamburg. Die Originalversion des Adventskranzes, 1839 von Johann Hinrich Wichern erfunden, soll am Sonntag, dem 2. Dezember, zum ersten Mal im Hamburger Rathaus aufgestellt werden.

Friedemann Green, Vorsteher des "Rauhen Hauses", will den Wichernschen Kranz an den Chef der Senatskanzlei Christoph Krupp (SPD) übergeben, teilte die Evangelische Stiftung mit. 

Ein altes Wagenrad war Gerüst für den ersten Kranz

Wichern (1808-1881), Theologe und Gründer des "Rauhen Hauses" in Hamburg, hatte den Adventskranz erfunden, um den Kindern die Zeit des Wartens auf das Weihnachtsfest zu gestalten.

  • 1839 stellte er im Andachtsraum des Rauhen Hauses, damals ein Heim für elternlose Kinder und Jugendliche in Hamburg, erstmals ein hölzernes Wagenrad mit Kerzen für die Adventstage auf. Er schmückte das Wagenrad mit kleinen roten Kerzen für die Werktage und großen weißen Kerzen für die Sonntage, die noch bis Weihnachten verblieben. Jeden Tag wurde eine neue Kerze angezündet bis am 24. Dezember der ganze Kranz erstrahlte. So konnten die Kinder sehen, wie Weihnachten täglich ein Stück näher rückte.

    Info:www.rauheshaus.de
Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite