Diakonie Hamburg

Podcast zu kultursensibler Kommunikation gestartet

© Unsplash/Volodymyr Hryshchenko

19. Juni 2020

„Gloria fragt nach“ – so heißt der Podcast, den die Diakonie Hamburg nun gestartet hat. Er geht der Frage nach, wie kultursensible Kommunikation die Interkulturelle Öffnung unterstützt.

Die Moderatorin Gloria Boateng befragt dazu in jeder Folge Fachleute, um das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven zu beleuchten. 

Zielgruppe: Öffentlichkeitsarbeit

Zum Podcast "Gloria fragt nach"

Die einzelnen Sendungen werden in zwei Blöcken veröffentlicht – der zweite kommt am 22. Juni.

Die Podcasts richten sich an alle Menschen, die sich beruflich mit Öffentlichkeitsarbeit befassen – und an alle, die sich für kultursensible Kommunikation interessieren. Darin geht es um Themen wie gendergerechte Sprache, Organisationsberatung, Öffentlichkeitsarbeit, und einen Ideenwettbewerb.

Teil des Projekts "Verschieden. Verstehen"

Der Podcast „Gloria fragt nach“ ist Teil des Projektes „Verschieden. Verstehen“. Im Rahmen eines EU-geförderten Projektes geht die Diakonie neue Wege bei dem Versuch, interkulturelle Öffnung in sozialen oder öffentlichen Einrichtungen zu unterstützen. „Verschieden. Verstehen“ ist ein Projekt der Diakonischen Werke Hamburg, Schleswig-Holstein und Baden.

Förderung und Stärkung von Teilhabe

Die Integration von Migrantinnen und Migranten in die Gesellschaft, die Förderung und Stärkung ihrer Teilhabechancen ist ein zentrales Ziel von Politik und Verwaltungen auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene. Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation kommen dabei eine zentrale Rolle zu.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Praktische Hilfe

07172 9340048

Corona-Risiko-Gruppen: Praktische Hilfe vor Ort von Gemeinschaft.Online

Seelsorge Hotline

0800 4540106

Kostenfreie Seelsorge-Hotline der Nordkirche in der Corona-Krise. Wir sind täglich von 14-18 Uhr für Sie da.

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de