Vorerst letztes Treffen an der Schäferwagen-Kirche

Propst lädt zum Saisonende zu Segen und Schnack

Steffen Paar lädt zu "Segen und Schnack" ein und plant weitere Veranstaltungen, die Menschen miteinander ins Gespräch bringen.
Steffen Paar lädt zu "Segen und Schnack" ein und plant weitere Veranstaltungen, die Menschen miteinander ins Gespräch bringen. © Natalie Lux

26. September 2023

Zu "Segen und Schnack" lädt Propst Steffen Paar an die Schäferwagen-Kirche beim Steinburg Abendmarkt in Itzehoe: Am 5. Oktober ist er von 18 bis 21 Uhr für Menschen da, die mit ihm ins Gespräch kommen möchten. Es ist die letzte Aktion dieser Art in diesem Jahr.

Bereits im Juni und August hatte der Kirchenkreis Rantzau-Münsterdorf die rote Schäferwagenkirche beim Steinburger Abendmarkt aufgestellt und zu „Segen und Schnack“ eingeladen. Wer die Stufen in den umgebauten Bauwagen stieg, fand sich in einem Raum mit Holzbänken und einem kleinen Altar wieder. Teelichter brannten und wer wollte, konnte sogar mit der Glocke läuten.

Persönlicher Segen – mit und ohne Konfetti

Seitdem sind viele schöne Begegnungen im Gedächtnis von Propst Paar hängengeblieben. Es kamen Menschen, die Fragen hatten, einen Impuls suchten oder auch einfach einen offenen Austausch oder persönlichen Segen wünschten. 

So soll es auch beim letzten Abendmarkt der Saison am 5. Oktober sein: Von 18 bis 21 Uhr steht Propst Paar zum vorerst letzten Mal mit der Schäferwagenkirche direkt vor dem Propstenhaus. "Ich bin ansprechbar für Fragen, Anliegen und Kritik. Ich bin überzeugt, dass das, was wir Gott und Segen nennen, sich mitten unter uns auf der Straße ereignet", sagt er. 

Ein Licht für alle, die wir lieben

Alle, die wollen, können Kerzen für sich, einen anderen Menschen oder ein Anliegen anzünden. Die Menschen können sich mit Worten und Konfetti segnen lassen – als Einzelperson, als Paar, als Freundesgruppe oder als Familie.

Weitere Aktionen werden folgen. Welche genau, das ist noch eine Überraschung. "Dass Kirche auf der Straße präsent ist, ist mir super wichtig. Ich fand die Aktionen mit der Schäferwagenkirche immer sehr gelungen. Ich habe aber auch noch andere Ideen, vielleicht mit anderen Kirchengemeinden zusammen", meint Paar. 

Hintergrund

Die Schäferwagenkirche ist ein Gemeinschaftsprojekt der Kirchengemeinde „Zum Guten Hirten“ aus Elmshorn und des Kirchenkreises Rantzau-Münsterdorf. Sie wurde am 30. Mai 2021 eingeweiht. 

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

Personen und Institutionen finden

EKD Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr. Mehr unter kirche-gegen-sexualisierte-gewalt.de

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite