Zusammenarbeit mit Staatlicher Jugendmusikschule

Singschule im Michel durch Kooperation gestärkt

Die Kinder- und Jugendsingschüler werden auch künftig bei Gottesdiensten im Michel zu hören sein. Durch die neue Kooperation erhofft sich die Kirchengemeinde jedoch noch mehr Zulauf.
Die Kinder- und Jugendsingschüler werden auch künftig bei Gottesdiensten im Michel zu hören sein. Durch die neue Kooperation erhofft sich die Kirchengemeinde jedoch noch mehr Zulauf. © St. Michaelis

16. Februar 2022

Die Kinder- und Jugendsingschule der Kirchengemeinde St. Michaelis kooperiert ab sofort mit der Staatlichen Ju- gendmusikschule Hamburg. Für die Singschule im Michel bedeutet das finanzielle Stabilität und die Möglichkeit, die musikalische Arbeit für Jungen und Mädchen auszubauen.

"Wir haben im vergangenen Jahr Ideen entwickelt, wie wir die Singschule zukunftsfähig aufstellen können. Einerseits soll sie offen sein für alle Kinder, die gern singen. Gleichzeitig möchten wir ein System etablieren, das hin zu einem leistungsfähigen Jugendchor führt", erläutert Michelkantor Jörg Endebrock. Mit der Staatlichen Jugendmusikschule als Partnerin könne beides gelingen.  

Kooperation soll mehr Zulauf bringen 

Sie ist die größte Musikschule Europas und bietet neben Instrumentalunterricht Chorsingen in zwei Ensembles an: im Mädchenchor Hamburg und im Neuen Knabenchor Hamburg. Durch die Zusammenarbeit mit dem Michel wird das Angebot  nun durch einen gemischten Kinder- und Jugendchor ergänzt.

Für die Sängerinnen und Sänger am Michel ändert sich wenig: Die Singschule bleibt dort fest verankert – räumlich und namentlich. Zudem werden die Musiker hauptsächlich in der Kirche in Gottesdiensten und Konzerten zu hören sein. Allerdiongs erhoffe man sich durch die Koopoeration mehr Zulauf aus dem ganzen Stadtgebiet sowie eine größere finanzielle Stabilität, so Jörg Endebrock. 

Anmeldungen für Kinder ab vier Jahren möglich 

Die Leitung aller Chorgruppen hat bereits Doris Vetter übernommen, unterstützt von einem Team aus Stimmbildnerinnen. Die Singschule freut sich auf neue Mitglieder im Alter zwischen vier und 18 Jahren. Nähere Informationen im Michel-Musik-Büro bei Rahel Timm: singschule@st-michaelis.de, Telefon: 37678141.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite