Aktion: „A ship called Love“

Nacht der Kirchen: Spontane Trauungen und Taufen auf der Alster

Auf einer Alsterfähre wie dieser soll zur Nacht der Kirchen getauft und getraut werden.
Auf einer Alsterfähre wie dieser soll zur Nacht der Kirchen getauft und getraut werden. © Nacht der Kirchen Hamburg

30. August 2022

In der Nacht der Kirchen am 17. September 2022 schickt die Hamburger Ritualagentur "st. moment" vom Anleger Rabenstraße aus ab 19 Uhr ein ganz besonderes Boot auf die Außenalster: Bei der Aktion „A ship called Love“ können sich Paare spontan trauen und Suchende taufen lassen, hier können Ehen und Freundschaften gesegnet werden. Kostenfrei, unbürokratisch und ohne lange Formalitäten.

Es soll Musik, Getränke und ein wunderschönes Ambiente geben. "Hier wird die Liebe in all ihren Formen gefeiert – und alle sind eingeladen!", heißt es in der Ankündigung von st. moment aus Hamburg. 

Fahrten im Halbstundentakt

Zwei Alsterfähren legen im Halbstundentakt bis Mitternacht vom Steg an der Rabenstraße an der Außenalster im Stadtteil Rotherbaum ab. Außer den Trau- und Taufwilligen und den Pastorinnen und Pastoren, die die Rituale durchführen, können auch Menschen mit an Bord, die einfach die Atmosphäre genießen oder einen kleinen Segen bekommen möchten – für sich, für eine Freundschaft oder ihre Familie.

Die Nacht der Kirchen

Programmheft zur Nacht der Kirchen (PDF)

Hamburgs Kirchen laden am 17. September 2022 ab 19 Uhr zum gemeinsamen Kulturfest ein. Bereits zum 19. Mal öffnen sich in der Nacht der Kirchen die Türen vieler Kirchengemeinden in und um Hamburg und laden die Menschen ein, den Raum Kirche mit einem vielfältigen Kulturprogramm zu erleben. Das diesjährige Motto des größten ökumenischen Fests im Norden lautet „Vom Suchen und Finden“.

Musik am Steg

Für Wartende und Zaungäste sorgt währenddessen auf dem Steg das Duo dorelï, bestehend aus den Musikerinnen Elin Bell und Dorothee Möller, mit minimalistischen Pop-Klängen für romantische Stimmung.

Segen für Liebende

Wer heiraten möchte, muss an keinerlei Formalitäten denken. Jede Liebe bekommt hier ihre Segensfeier, mit individuellem Trauspruch, musikalischer Begleitung und Trauurkunde.

Wer sich taufen lassen möchte und volljährig ist, kann ebenfalls einfach vorbeikommen – nur ein Ausweisdokument muss vorgelegt werden. Soll ein Kind getauft werden, muss allerdings eine Geburtsurkunde und die Einwilligung aller Erziehungsberechtigter vorliegen.

Was ist st. moment?

st. moment ist eine Agentur der evangelischen Kirche in Hamburg für Taufe, Hochzeit, Bestattung und alle anderen lebensverändernden Momente.

Bei Fragen oder für Voranmeldungen können Interessierte die Pastorinnen und Pastoren über kontakt@stmoment.hamburg oder über unsere Homepage www.stmoment.hamburg kontaktieren.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite