Seelsorge

Trauer-Café am Stralsunder Friedhof eröffnet

Jeder geht unterschiedlich mit der Trauer um. Wer möchte, findet neben dem Stralsunder Friedhof das Trauer-Café. Dort kann man über seine Gefühle und Erlebnisse sprechen oder auch einfach bei einem Kaffee zur Ruhe kommen.
Jeder geht unterschiedlich mit der Trauer um. Wer möchte, findet neben dem Stralsunder Friedhof das Trauer-Café. Dort kann man über seine Gefühle und Erlebnisse sprechen oder auch einfach bei einem Kaffee zur Ruhe kommen.© mario_vender, fotolia

19. November 2021

Am Stralsunder Friedhof laden Trauerbegleiter künftig regelmäßig ins Café ein. In der Woche vor dem Ewigkeitssonntag (20. November) wurde hier das „Vergissmeinnicht“ eröffnet.

Zweimal die Woche haben christliche Ehrenamtliche ein offenes Ohr für die Friedhofsbesucher, unabhängig von Religion und Weltanschauung.

Gesprächsangebot für Angehörige und Freunde

Jeden Mittwoch und Sonntag von 14 bis 17 Uhr öffnen Ehrenamtliche das kleine Häuschen und bieten bei Kaffee, Kuchen und Keksen Raum für Gespräche und ein Ohr für die Besucher. Das 24-köpfige Team ist speziell zur Trauerbegleitung ausgebildet.

Im Raum Mecklenburg-Vorpommern gibt es zahlreiche Trauer-Cafés und Trauertreffs, viele von ihnen sind kirchlich initiiert. Einen Überblick über die Angebote zum Austausch mit Trauerbegleitern und Seelsorgern gibt es in der Broschüre Trauerratgeber MV.

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite