Soziales

Weihnachtsessen für Wohnungslose in Rostock

Festlich gedeckter Tisch zu Weihnachten
Festlich gedeckter Tisch zu Weihnachten© pixabay, zerpixelt

11. Dezember 2019

Zu einem weihnachtlichen Festtagsmenü werden am Freitag (13. Dezember) in Rostock 100 Menschen in Wohnungsnot erwartet.

In einem Festzelt im Stadtteil Reutershagen (Hawermannweg) soll gegessen und gesungen werden. Das Festtagsmenü wird von der Stiftung Wald und Wild in MV spendiert. Der Chor der evangelischen Gemeinde Luther-St.-Andreas singt gemeinsam mit den bedürftigen Frauen und Männern Weihnachtslieder. Die Mitarbeitenden der Rostocker Stadtmission werden bei Kerzenschein servieren. Der Schweriner Landwirtschaftsminister Till Backhaus (SPD) soll das Festessen um 18 Uhr eröffnen.

Offene Türen für Menschen in Not

Das Fest richte sich an Frauen und Männer, die häufig eine schwere Vergangenheit, Ausgrenzung, Gewalt oder gravierende Verluste erfahren haben, hieß es von der Stadtmission. Oft hätten sie ihre Wohnung und ihre Familie verloren. Was genau an diesem Abend auf die Teller kommt, werde noch nicht verraten.

"Obdachlose betreut die Rostocker Stadtmission seit 115 Jahren", sagte Stadtmissionssprecher Rolf Gauck. In der kalten Jahreszeit sei es für die Betroffenen wichtiger denn je, dass "unsere Angebote die Türen offenhalten und es Orte gibt, wo Menschen in Not mehr als ein Dach über dem Kopf erhalten".

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Praktische Hilfe

07172 9340048

Corona-Risiko-Gruppen: Praktische Hilfe vor Ort von Gemeinschaft.Online

Seelsorge Hotline

0800 4540106

Kostenfreie Seelsorge-Hotline der Nordkirche in der Corona-Krise. Wir sind täglich von 14-18 Uhr für Sie da.

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de