Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland

SCHLIESSEN

Kircheneintritt

Sie möchten in die Kirche eintreten oder wieder eintreten?

Sie sind willkommen! 

Hier finden Sie Informationen

Service-Telefon

0800 50 40 602 
Bundesweit, kostenfrei, Mo-Fr, 9-18 Uhr 

040 306 20 300 
Hamburg,  Mo-Fr, 8-18 Uhr

Schnellsuche

Ordination

Hier kommen die Neuen!

18.06.2017 | Sie treten nun ihren Dienst an: In einem Festgottesdienst hat Bischof Gothart Magaard im Schleswiger Dom zwölf Frauen und Männer als Pastorinnen und Pastoren eingesegnet. "Viel wird Sie derzeit bewegen, und so möchte ich Sie alle angesichts dieser Zeit des dienstlichen und privaten Umbruchs ermutigen, sich zu vergegenwärtigen: Sie gehen diesen Weg ins Pfarramt und im Pfarramt immer auch mit anderen gemeinsam", sagte der Bischof.

Bischof Magaard mit den zwölf in den pastoralen Dienst ordinierten Frauen und Männern
Bischof Magaard mit den zwölf in den pastoralen Dienst ordinierten Frauen und Männern

Die jungen Menschen seien bereit, sich auf die Geschichten der Menschen einzulassen, sagte Magaard in seiner Predigt. Dazu zählten ihre Sorgen und Nöte, aber auch das, was das Leben hell macht. "Ihre Kirche freut sich auf Sie."

Zwölf neue Nachwuchskräfte in der Nordkirche

Ordiniert wurden: Frederik Beecken (Henstedt-Rhen), Christiane Böhm (Neumünster), Markus Book (Jübek-Idstedt), Knud Henrik Boysen (Heiligenstedt), Karin Johannigmann (Elmshorn), Anne Karakulin (Eddelak), Bente Küster (Bad Schwartau), Simon Philip Laufer (Büsum), Janina Lubeck (Plön), Franziska May (Elmshorn), Susanne Platzhoff (Burg auf Fehmarn) und Katharina Schunck (Rendsburg).

Jetzt beginnt der Dienst

Mit der Ordination werden den bisherigen Vikaren die Rechte und Pflichten eines evangelischen Pastors feierlich zugesprochen. Nach dem Theologie-Studium und der zweieinhalbjährigen praktischen Ausbildung (Vikariat) beginnen nun die neuen Pastoren ihren Dienst in der Nordkirche.