Nachrichten

Kinder die Bibel näherbringen - das möchte die Nordkirche erreichen.

Bischof von Maltzahn: Mit religiöser Bildung den Blick für die Vielfalt schärfen

Di 08.11.2016

Vertreter von 30 kirchlichen und diakonischen Schulen auf dem Gebiet der Nordkirche sind am Montag in der Hamburger Hauptkirche St. Katharinen zusammengekommen. Gerade in einer Zeit, in der Konflikte unter dem Deckmantel von Religion ausgetragen werden, zähle es zur religiösen Bildung, die Welt der Religionen und Weltanschauungen in ihrer Vielfalt kennen und verstehen zu lernen, sagte der Schweriner Bischof Andreas von Maltzahn in seiner Predigt.  

Kinder für die Bibel begeistern - das sollen die evangelischen Schulen im Norden

Warum die Kirche im Norden Schule machen sollte

Mi 20.08.2014

Kiel/Schwerin. Schulen sind nicht nur eine staatlliche Aufgabe, sagt die Schulstiftung der Nordkirche. Dennoch tut sie sich mit evangelischen Schulen in Schleswig-Holstein bislang schwer. In Mecklenburg-Vorpommern sind konfessionelle Schulen dagegen auf dem Vormarsch - aus historischen Gründen.  

Bischöfin Fehrs: Erste Unterrichtsprojekte für gemeinsamen Religionsuntericht

Fr 22.11.2013

Hamburg. Neue Formen des Religionsunterrichts hat Hamburgs Bischöfin Kirsten Fehrs angekündigt. An zwei Hamburger Schulen soll im Sommer 2014 ein Projekt für einen gemeinsamen Religionsunterricht für alle Kinder begonnen werden, sagte Fehrs am Freitag in ihrem Bischofsbericht vor der Nordkirchen-Synode in Lübeck-Travemünde. Zugleich zog sie eine nüchterne Bilanz der Hilfe für die Lampedusa-Flüchtlinge.  

Screenshot Internetseite der Wichernschule in Hamburg.

Vorreiter in Hamburg: Wichern-Schule mit Laptops ab Klasse 7

Do 21.11.2013

Hamburg. Auf digitales und vernetztes Lernen setzt das Gymnasium der evangelischen Wichern-Schule in Hamburg. Mit Beginn des Schuljahres 2014/15 sollen alle Schüler ab der 7. Klasse mit iPads arbeiten, teilte die Stiftung "Das Rauhe Haus" mit. Damit sei die Wichern-Schule die erste Schule in Hamburg, die "hochwachsend und flächendeckend" einen persönlichen Computer als Lern- und Arbeitsmittel einführt. Die Ablenkungsmöglichkeit durch den Laptop auf dem Schultisch sei "nicht größer als der gute alte Zettel unter der Bank in früheren Jahren".  

Die Montessori Schule Schwerin

Evangelische Schule und Kirchengemeinden kooperieren

Fr 02.08.2013

Schwerin. Die evangelische Montessori-Schule in Schwerin und die evangelischen Kirchengemeinden der Schlosskirche und der Domgemeinde wollen ihre Zusammenarbeit ausbauen und am Sonnabend, dem 3. August, im Dom einen Kooperationsvertrag unterzeichnen.  

Neue evangelische Grundschule in Gülzow startet

Fr 27.07.2012

Gülzow/Schwerin. Mit einjähriger Verzögerung wird am 7. August in Gülzow (Kreis Herzogtum Lauenburg) eine neue evangelische Grundschule ihren Betrieb aufnehmen. Die Bildungseinrichtung startet mit knapp 20 Erstklässlern, teilte die Evangelische Schulstiftung in Mecklenburg-Vorpommern und Nordelbien in Schwerin mit. Zum Auftakt sind ein Eröffnungsgottesdienst und die Einschulung geplant.  

Der DDR-Jugendwerkhof in Torgau ist heute Gedenkstätte (c) Uwe Winkler, epd Bild

Gedenkstätte Torgau vereinbart Zusammenarbeit mit Hamburger Hochschule

Mo 25.06.2012

Torgau/Hamburg. Die Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit und Diakonie in Hamburg und die Gedenkstätte Geschlossener Jugendwerkhof Torgau in Sachsen wollen künftig enger zusammenarbeiten. Dabei sollen unter anderem vergleichende Forschungsansätze zum Thema Heimerziehung und Pädagogik in der DDR und in der alten Bundesrepublik entwickelt werden, sagte der Rektor der Hamburger Hochschule, Andreas Theurich, nach einem Besuch des ehemaligen Jugendwerkhofes in Torgau.  

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de